Keyboardforum by Musiker Lanze

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24
  1. #1
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.195

    Frage Roland kommt mit einem neuen Arranger-Keyboard auf den Markt?

    Man munkelt bereits, dass Roland wieder in die Mittelklasse der Arranger Keys mit dem BK9 auf der Musikmesse zurück kehren wird.
    Ob was dran is? man wird sehen....

    http://youtu.be/ZxR7Q53Z9hg

  2. #2
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.195

    Standard

    So...ich denke mal, dass dürfte echt auf der Messe dann zu sehen sein...das neue Key von Roland, unter anderem mit 2 Displays.
    Man darf echt gespannt sein, was das Keyboard dann noch so alles kann bzw an neuen Features hat.
    http://www.youtube.com/watch?v=J4ycX...ature=youtu.be

  3. #3
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.195

    Standard

    so..HIER gibt es nun direkt bei Roland auf der Homepage die ersten konkreten Hinweise und Demos zum BK-9.

    Hier die Eckdaten:

    • 76-Tasten Flaggschiff der BK-Serie mit professionellen Sounds, zukunftsweisender Begleitautomatik in kompaktem und transportfreundlichem Design
    • Über 1.700 Klangfarben und 70 Drum Kits, darunter 22 SuperNATURAL sowie 500 komplett neue Sounds
    • Legendäre Virtual Tonewheel Orgeln mit Zugriegelsektion für eine authentische Vintage Orgel Performance
    • 540 Rhythmen (davon 25 komplett neu programmiert), remastert für außergewöhnliche Soundqualität, über 1000 Music Assistant Programme
    • Fünf unabhängige Multi-Effekte (MFX), plus optimierte Mastering Effekt-Sektion
    • Brandneues, intuitives Bedienkonzept mit Dual LCD Anzeige und Mixer-Sektion
    • Professioneller 16-Spur Sequenzer und eingebauter Rhythm Composer, Chord Loop und Audio Key Funktionen
    • USB Audio-Player/Rekorder, unbegrenzte Anzahl von Performance Speicher über USB-Memory
    • XLR-Mikrofoneingang mit eigenem Halleffekt, Composite Video Ausgang zum Ausgeben von Songtexten/Lyrics und Grafik
    • Kompatibel mit iOS Geräten via Roland Wireless Connect oder Apple's iPad Camera Connection Kit
    • Kostenlose iOS Apps wie "BK-Partner", "Lyrics Viewer" und "Air Recorder" zum download im App Store


    http://www.youtube.com/watch?feature...=HBnjXmLQOzM#!

    http://www.youtube.com/watch?v=OEjwg...layer_embedded


  4. #4
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.195

    Standard

    Der Preis des Keys soll so um die 2000,- € liegen, also Mittelklasse Keyboard.
    Nur...ich persönlich konnte mich noch nie von Roland Keys erwärmen lassen.

    Wer gern mal 48 Minuten Vorführung vom BK-9 sehen und hören will...siehe Video unten.
    Man muß aber schon Hardcore sein um die 48 Minuten komplett durchzuhalten.
    Ich hab immer mal "spielen" müssen und fand den Schlussteil am musikalisch interessantesten weil mich vieles der vorhergehenden Alleinunterhalter Mugge gelangweilt und auch der Vorführer selber hat.

    http://youtu.be/vhcdL3ik7YU

  5. #5
    Elite Member Avatar von Kjuv
    Registriert seit
    13.08.2007
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    546

    Standard

    Also irgendwie haut mich das alles nicht so vom Hocker...

  6. #6
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.195

    Standard

    Da gehts nicht nur Dir so...mich hats auch nicht grad weggeschmissen was ich bis jetzt so gesehen bzw. und vor allem gehört habe. Und ob es 2 kleinere Display statt eines großen raus reißen...also ich weiß ja nicht.

  7. #7
    King Avatar von Maschi999
    Registriert seit
    19.11.2006
    Ort
    Böhl-Iggelheim bei Speyer
    Beiträge
    751

    Standard

    Wie es scheint konzentriert sich die Verkaufsstrategie von Roland wohl hauptsächlich auf die 76-Tasten.
    Anders ist das drumherum angefangen vom Design, den total veralteten Sounds, der schlechten Videoqualität, der Vorführqualität etc wohl nicht zu erklären.

    Wenn man nach etlichen Jahren back ist erwartet man einen Rumms.
    Das muss knallen. Das muss frisch klingen und das muss funkeln.
    Hier reicht's wohl eher nur für eine leichte Verpuffung, von der zu erwarteten Augenkorrektur bei den zwei Displays ganz zu schweigen

  8. #8
    XL Member Avatar von Jens
    Registriert seit
    20.10.2005
    Ort
    27637 Nordholz/Niedersachsen
    Beiträge
    125

    Standard

    Uuiiii, Uiiii,Uiii, wat is`dat denn für`n "Profigerät" ?
    Das ist ja vom Sound her überhaupt nichts war einen umhaut. Null !!!
    Das Teil kommt bei der Auswahl des nächsten Keys garantiert nicht mit auf die
    Wunschliste !

  9. #9
    King Avatar von Georg
    Registriert seit
    22.12.2004
    Ort
    Hannover-Wettbergen
    Beiträge
    940

    Standard

    Wieso wird eigentlich ROLAND immer gleich niedergemacht, bevor man wirklich konkrete Informationen hat und das beurteilen kann. Es ist zwar nicht so mein Problem, weil ich ohnehin etwas anderes bestellt habe, aber man kann doch nach diesem Demovideo nicht beurteilen, was das Keyboard wirklich leisten kann,weil der Sound so schlecht ist. Das sich Roland keinen Gefallen damit tut, wenn man derartig schlecht produzierte Videos ins Netz stellt, ist ja das eine, aber alles andere kann doch im Moment niemand wirklich beurteilen und bewerten.

    ROLAND-Bashing scheint irgendwie angesagt zu sein.

  10. #10
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.195

    Standard

    Also aus meiner Sicht hat das nix mit dem Key schon jetzt schlecht reden zu tun.
    Auch wenn die Videos in Sachen Qualität nicht grad der Hit sind hab ich doch Ohren und die können hören. Und was ich da gehört habe, da klingt für mich einfach vieles absolut nicht und es entsteht bei mir der akustische Eindruck eben von "altbacken". Und ob es 2 Displays raus reißen wage ich ernsthaft zu bezweifeln.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kurzweil steigt in den Keyboard Arranger Markt ein
    Von Musiker Lanze im Forum Roland, Casio, Ketron und andere Keys & Pianos
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.02.2017, 01:43
  2. Präsentation des neuen Arranger Keyboards "Deebach MAX"
    Von Musiker Lanze im Forum Roland, Casio, Ketron und andere Keys & Pianos
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 10.05.2016, 01:07
  3. Testbericht des Yamaha PSR S970 Arranger Keyboard
    Von Musiker Lanze im Forum Test- und Erfahrungsberichte
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 02.01.2016, 19:32
  4. Da kommt mal wieder was von Roland der "E-A7 Expandabel Arranger"
    Von Musiker Lanze im Forum Roland, Casio, Ketron und andere Keys & Pianos
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.09.2015, 18:20
  5. Korg kommt mit einem abgespeckten Pa3X als Le
    Von Musiker Lanze im Forum Korg Keyboards, Synthesizer, Workstation & Pianos
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.10.2014, 00:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •