Keyboardforum by Musiker Lanze

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31
  1. #1
    Senior Member Avatar von Minimäx
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    79

    Standard Welches Mikrofon?

    Hallo Liebe Gemeinde,
    möchte mir gerne ein Mikrofon kaufen. Aber wie gehe ich das richtig an?
    Da gibt es ja hunderte Mikros. Hier brauche ich von Euch Hilfe.
    Ich habe seit kurzen ein Pa 900 von Korg. Das schränkt die Sache schon mal etwas ein.
    Was nutzt Ihr denn so und wie geht Ihr so einen Kauf an?
    Es soll nur für das Wohnzimmer genutzt werden, also keine Bühne und so.
    Ich will eigentlich nur ein klein wenig mit der Enkeltochter singen.
    Wie hoch sollte man da preislich gehen und und und ?
    Ich finde aber auch nichts im Forum über dieses Thema oder ich habe es wieder mal übersehen.

    LG Jürgen

  2. #2
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.200

    Standard

    Ein Mikro direkt empfehlen is immer so `ne Sache. Es muss schon den eigenen Vorstellungen und auch zur eigenen Stimme passen und...nicht zu vergessen...was willst Du maximal ausgeben?

    Womit Du aber sicher keinen Fehler machst is ein Shure SM58. Es ist immer noch DAS Mikro schlechthin in Sachen Preis/Leistung und wird auch heute noch von vielen Musikern gern eingesetzt, auch von mir.

  3. #3
    Senior Member Avatar von Minimäx
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    79

    Standard

    Hi Lanze,
    danke für Deine Infos. Ja was will ich denn ausgeben? Ich denke so an die 100,- bis 200,- Euronen. Wenn Ihr Profis dann sagt Mäx lieber etwas höher gehen sonst wird es Mist, ja dann würde ich noch etwas länger sparen.
    Ich kenne mich aber damit absolut nicht aus.
    Habe mich auch schon über das Shure SM 58 belesen. Aber da gibt es SM 58 LC
    und SM 58 SE. Genau so ist es bei Sennheiser.
    Man findet nichts über diese Zusatzbezeichnung wie LC oder SE.

    LG Jürgen

  4. #4
    Mirotech
    Gast

    Grinsen

    Tja am besten so ein welche koriegiert sofort falsche Töne und unsere Stumme klingt gut.Leider so was gibts noch nicht. Schurre ist nicht schlecht,aber für deine Music reicht auch so ein Behringer dreier set MS 1800S oder so und kostet ca 40euronen.Der ist stabil ,sieht nicht ganz billig und Halterungen sind auch dabei.Ich habe das set und bin ich voll zufrieden.Bei mir ist Fame MS 1800s,aber ich denke das ist das gleiche.Das ist natürlich meine Meinung und du muß selber entscheiden.Alles ist von der Kasse abhänig

  5. #5
    Profi Member Avatar von Balou
    Registriert seit
    16.09.2012
    Ort
    Rheinland bei Köln
    Beiträge
    444

    Standard

    Hallo Jürgen,

    für zu Hause würde ich Dir das Beta 58 A mit einer engeren Richtcharakteristik empfehlen, da dann die Rückkopplung nicht so schnell einsetzt. Allerdings muss man dieses Mikro dann immer von vorne besingen, da es seitlich den Schall abschottet. Einen Ein-/Ausschalter wirst Du ja nicht benötigen, das ist bei den beiden SM 58 Typen der wesentliche Unterschied. Bei Sennheiser bekommst Du mit dem E845 S ein vergleichbares Mikro. Noch ein wenig besser ist dann das E945, das ist aber auch schon eine andere Preisklasse. Am Besten geht man in ein Geschäft und hört sich die verschiedenen Typen einmal an. Trotzdem ist ein Mikro sozusagen eine 'Anschaffung fürs Leben' und man sollte hier keine Kompromisse eingehen.

    VG

    Balou

  6. #6
    Profi Member Avatar von miraculix
    Registriert seit
    13.09.2012
    Ort
    84028 Landshut
    Beiträge
    303

    Standard

    Hallo Jürgen,

    AKG-D5. Mit Allem was man braucht, wie Tasche, Kabel usw. NP 178 €.
    Ich habe 99 € bezahlt.
    anders als alle anderen

  7. #7
    Senior Member Avatar von Minimäx
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    79

    Standard

    Hallo Jungs,
    danke für Eure Hinweise. Ja da werde ich mal nach Dresden fahren in meinen Musikladen und mich da in aller Ruhe berieseln lassen.
    Muss nur sehen wann in Dresden mal keine Demo ist.
    Stimmt Balou, es ist eine Anschaffung fürs Leben und ich werde mir da Zeit nehmen und einige Mikrofone zeigen lassen.
    Werde Euch über das Ergebnis informieren.

    MfG Jürgen

  8. #8
    Süchtiger Avatar von computabau
    Registriert seit
    22.08.2010
    Ort
    Berlin Neukölln
    Beiträge
    1.633

    Standard

    Zitat Zitat von Musiker Lanze Beitrag anzeigen
    Womit Du aber sicher keinen Fehler machst is ein Shure SM58. Es ist immer noch DAS Mikro schlechthin in Sachen Preis/Leistung und wird auch heute noch von vielen Musikern gern eingesetzt, auch von mir.
    Ich schließe mich voll der Aussage von Lanze an

    Das Shure SM58 (etwa 100Euro) habe ich mal meinem Mann gekauft, und für mich einen Billignachbau aus den Internet ... - einen wirklichen Unterschied haben wir nie bemerkt .. es war auch als Shure- nachbau bezeichnet worden ...
    "img Stage Line [DM-1100] Dynamic Microphone" (etwa 25Euro)
    -ist auch mit Schalter wie das Shure -

    also für den reinen Privatgebrauch finde ich es die Alternative ...

    Viel Erfolg bei der Entscheidung

    Uta
    :p you can get it if you really want - auch Keybord lernen - but you must try, try and try, try and try

  9. #9
    Senior Member Avatar von Minimäx
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    79

    Standard

    Hallo Uta,
    danke für Deine Info.
    Am Dienstag fahre ich mit meiner Guten nach Dresden. Mal sehen, die haben das SM 58 und auch das Beta da.
    Ja es ist nur so für daheim. Will mit der Kleinen Maus (4 Jahre), wenn sie mal da ist, etwas musizieren.
    Da muss man auch damit rechnen, das es mal zu Boden fällt, also muss es was Robustes sein. Bei Kindern ist das nun mal so. Und da scheint das Shure 58 ja sehr gut zu sein. Natürlich werde ich mir auch die etwas teuren Mics ansehen, wenn ich schon mal dort bin.

    LG Jürgen

  10. #10
    Elite Member Avatar von Kjuv
    Registriert seit
    13.08.2007
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    546

    Standard

    Ich schmeiße mal noch das RODE M1 in den Raum, mit dem ich ganz zufrieden bin.

    Ansonsten kann man sich mal die Audix OM-Serie umschauen, die machen auch sehr schöne Teile (gerade wenns auf der Bühne lauter zugeht bzw. halt im kleinen Wohnzimmer).

    Da hilft nur ausprobieren, die genannten sollen nur als Anregung dienen was man sich mal anchauen kann
    Geändert von Kjuv (20.02.2015 um 00:05 Uhr)

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mikrofon weg
    Von erwin1393 im Forum jährliche Musikertreffen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 21.05.2017, 23:24
  2. Mikrofon am T5 bleibt Stumm
    Von Lastinia im Forum Yamaha Keyboards & Pianos
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 03.04.2017, 18:49
  3. Mikrofon an PSR-S950
    Von Brunetti im Forum Yamaha Keyboards & Pianos
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.12.2015, 18:50
  4. Mikrofon Verstärker/Hall usw.
    Von soundexpress im Forum PA- und Bühnen-Equipment
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.11.2008, 15:04
  5. Mikrofon-Aufnahme
    Von walti1227 im Forum Technics Instrumente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.11.2007, 06:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •