Keyboardforum by Musiker Lanze

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46
  1. #1
    Profi Member Avatar von Balou
    Registriert seit
    16.09.2012
    Ort
    Rheinland bei Köln
    Beiträge
    444

    Standard Soundcraft ui12/ui16

    Hallo Live-Musiker,

    für die Bühne gibt es zwei schöne neue Kompakt-Mischpulte von Soundcraft:

    UI 12 und UI 16

    www.youtube.com/watch?v=u18I-bCsOlg

    Beide Pulte haben keine Pegelsteller, sondern einen eingebauten WLAN-Hotspot und lassen sich über jeden normalen HTML-Browser bedienen, d.h. man benötigt keine spezielle App. Außerdem gibt es eine eigene Netzwerkschnittstelle, so dass man auch mit Mac/PC direkt eine Verbindung zum Gerät aufbauen kann. So kann man vom iPad aus, am Notenständer, seine Presets abrufen bzw. seinen Sound anpassen, oder zum Soundcheck einmal quer durch den Raum laufen. Das Pult hat die dbx-Driverack-Tools zur akustischen Raumanpassung eingebaut, außerdem Halleffekte von Lexicon und Ampsimulationen von Digitech. Die Pausenmusik und ggf. Vorträge von Gästen kann man direkt vom USB-Stick abspielen, auf dem man auch Aufnehmen kann. Zudem können Aux-Wege auf die Kopfhörer-Ausgänge gelegt werden, um das eigene InEar-Monitoring zu ermöglichen.
    Der Preis ist sagenhaft: UI12: 295,- €, UI16: 555,- €.

    Weitere Beschreibung hier:

    http://www.audiopro.de/live/soundcra...80_DEU_AP.html

    http://www.audiopro.de/live/soundcra...74_DEU_AP.html

    Zusätzlich gibt es noch die Audiosoftware Ableton live lite dazu! Ich kann das Teil nur empfehlen, als Submixer für Keyboards oder als Hauptmixer. Vor allem für Alleinunterhalter nicht schlecht, da man sich mit seinem iPad von der Hardware wegbewegen kann, um z.B. bei Vorträgen die Mikrophoneinstellungen im Saal optimieren kann.


    Hier ein Demo-Mixer zum Ausprobieren:

    http://www.soundcraft.com/ui-demo/mixer.html


    Für kleinere Bands gibt es schöne Möglichkeiten für jeden einzelnen Musiker, sich seinen Monitormix selbst per Smartphone anzupassen. Dazu kann man das Verhältnis seines eigenen Instrumentensignals zur Stereosumme per Touch einfach verändern. Eine tolle Sache auf der Bühne, vor allem dann, wenn man ohne Mann am Mixer auskommen muss!


    www.youtube.com/watch?v=09ABfpujqM4


    VG

    Balou
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken canvas.jpg   canvas1.jpg   canvas2.jpg   canvas3.jpg  
    Geändert von Balou (12.06.2016 um 19:10 Uhr)

  2. #2
    Profi Member Avatar von musikcity
    Registriert seit
    24.01.2006
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    310

    Standard

    @Balou
    Danke für die Vorstellung ...

    ja die Ui´s machen echt Spaß, ich habe die inzwischen für verschiedenste Sachen schon konfiguriert, ob im Installationsbereich oder im normalen Bandeinsatz.

    Michel Voncken hatten wir letztes Jahr auch den UI gegeben (er hat ihn danach auch gekauft) und jetzt beim Event war auch sein Wunsch .. bitte geb mir den Soundcraft uI .. der Sound ...

    Ist garantiert nicht der beste Mixer der Welt, aber ich habe nach mehreren Tests und Einsätzen (Vorletzten Freitag Beschallung mit bis zu 150 Musikern .... ) und alles just in Time .. Rechts Musikschule .. links der Kindergarten dazu Musikverein, Akkordeonorchester, Chöre .....

    OHNE den UI hätte ich vermutlich einen Nervenzusammenbruch gehabt .. so bin ich mit dem iPad die Musikergruppen abgelaufen, meine Richtmikros gestellt, ausgekegelt und zur nächsten Gruppe ... dann die Kanäle hochgefahren und ab die Maus

    Ich hatte auf dem Markplatz die Sorge ob der Hotspot des Mixers reicht (bei geschätzt 800-1000 Handys in der Umgebung hatte ich für den Fall der Fälle auch ein Havariemixerchen dabei ) .. aber toi toi .. TOP keine Ausfälle, keine Probleme und erfolgreiche Beschallung

    Das Handling ist top, ein paar Szenen gemacht und gut, die VIEW Programmierung erlaubt nur benötigte Channels einzublenden .. d.h. ich hatte meistens alles auf einer Seite ohne "blättern" .

    Durch den neuen Preis von unter 300.- für den Ui 12 aktuell ganz klar mein Favorit der Digis im Bereich bis 500.-
    Toll natürlich dass Plattformunabhängig d.h. egal ob iPad, PC, MAC, Handy .. einfach per Browser zu bedienen ...

    Wer mal einen testen will einfach mail an mich..
    Gruß aus Pforzheim
    frank
    Mein kleines Musikgeschäft in Pforzheim:
    www.Musik-city.de
    Bands und Musiker gesucht!?
    Musikervermittlung auf www.Musicforyou.de
    Musiklehrer? www.Musiklehrer.de
    Keyboardfragen? www.Keyboardline.de

  3. #3
    Profi Member Avatar von Pali64
    Registriert seit
    16.11.2015
    Ort
    Lehrberg
    Beiträge
    339

    Standard ***wie ging das immer 2 Menschen haben.....

    Da hat wohl jemand die selbe Idee gehabt wie ich............

    Ja das ist wirklich eine Feine sache, hätte ich den UI früher gekannt,
    Hätte ich die Funktion für die EWMS nicht erfinden müssen

    und wen Frank sagt das der UI gut ist muss ich das Glauben....
    beim UI ist das Mixen sehr intuitiv aufgebaut Hut ab

    Der EWMS hat auch ein Hotspot für sein Mixer und div MIDI Funktionen......
    Geändert von Pali64 (13.06.2016 um 03:29 Uhr)

  4. #4
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.200

    Standard

    Mensch Heinz-Peter...guter Tipp...bin fast schon am Überlegen ob ich meinen Yamaha MG12XU nicht einfach verhökere und kauf mir den Soundcraft. Preiswerter kann man ja eigentlich derzeit gar nicht an `nen Digitalmixer kommen. Bietet ja doch gewisse Vorteile, zumal mir hier unter anderem die Lexicon Effekte gefallen würde. Ich hatte früher einen Lexicon "ALEX" und mit den Effekten war ich zu 100% zufrieden.
    Hmmmm???? ich glaub ich werd den mal antesten.

    Sehe ich das richtig, dass man ja ein Fußpedal anschließen und mit dem dann z.Bsp. die Effekte auf Bypass schalten kann?
    Was ich vergeblich suche an dem 12er....ich sehe nur die 8 XLR Eingänge und die beiden Chinch. Wo sind denn die beiden Line (Instrumenten) Eingänge welche laut Beschreibung Klinke sind?

  5. #5
    Profi Member Avatar von musikcity
    Registriert seit
    24.01.2006
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    310

    Standard

    @Lanze
    das Sind XLR-JACK Kombibuchsen ...
    Wenn es nach mir ginge hätte heute JEDES Mixerchen nur die Neutrik Combobuchse ...

    DBX Compressor ist ja auch drin nicht nur die Lexikon Effekte ... dann Playlistfunktion vom USB Stick im 16er auch noch die Aufzeichnung .. für die Kohle echt fei.

    JE der ui .. (andere bejubeln ja Ihre B.... Mixer ... aber ich habe einfach ein besseres Gefühl beim Soundcraft ...) bin da zu "gebrannt"
    gruß frank

    PS: Für Profianwender wird ja heute schon bei jedem Gig ein eigenes W-Lan über Fritzbox o.ä. hochgezogen .. DAS ist natürlich noch feiner (der Jens Huthoff macht das auch schon ewig .. aber klar bei mehr als 1 W Lan Netz ist es mehr als sinnvoll . Licht, Ton, Key....!) MIR reichte bisher bei meinen Anwendungen immer nur der Ui .. iPad, oder WindowsTablet dran (habe auch das iPhone schon mißbraucht dafür .. aber das wird etwas "fummelig" ,..
    Geändert von musikcity (13.06.2016 um 10:40 Uhr)
    Mein kleines Musikgeschäft in Pforzheim:
    www.Musik-city.de
    Bands und Musiker gesucht!?
    Musikervermittlung auf www.Musicforyou.de
    Musiklehrer? www.Musiklehrer.de
    Keyboardfragen? www.Keyboardline.de

  6. #6
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.200

    Standard

    Zitat Zitat von musikcity Beitrag anzeigen
    @Lanze
    das Sind XLR-JACK Kombibuchsen ...
    Wenn es nach mir ginge hätte heute JEDES Mixerchen nur die Neutrik Combobuchse ...
    Das mit den Kombibuchsen hab ich schon in der Beschreibung mitbekommen nur...ich suche immer noch die 2 Klinken Eingänge Line neben den 8 Combo und den 2 Chnich. Denn bis jetzt komme ich nur auf 10 Eingänge.

  7. #7
    Profi Member Avatar von Balou
    Registriert seit
    16.09.2012
    Ort
    Rheinland bei Köln
    Beiträge
    444

    Standard

    Hallo Harald,

    die letzten beiden Eingänge sind die des USB-Sticks. Man kann mit dem UI12 nach dem letzten Update jetzt auch aufnehmen. Da der Mixer eine RJ45 Netzwerkschnittstelle hat, kann man auch einen externen Access-Router anschließen. Hier empfiehlt es sich dann die 5 GHz zu verwenden, weil dieser Frequenzbereich nicht so intensiv genutzt wird. Für mich ist das Teil ein echter Kauftipp!
    Die Effekte kann man übrigens per Fußschalter ausschalten, das ist sehr praktisch für Durchsagen.

    VG

    Balou
    Geändert von Balou (13.06.2016 um 11:09 Uhr)

  8. #8
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.200

    Standard

    Zitat Zitat von Balou Beitrag anzeigen
    die letzten beiden Eingänge sind die des USB-Sticks.
    Das kann ich jetzt nicht nachvollziehen denn in der Beschreibung bei Thomann steht explizit:

    • 8 Mic/Line Eingänge: 4x XLR, 4x Combo
    • 2 Instrument-Eingänge: Klinke
    • 2 Cinch Line-Eingänge


    Für mich ist das Teil ein echter Kauftipp!
    sehe ich genau so...bin quasi schon "angefixt" und echt am Überlegen.

  9. #9
    Profi Member Avatar von Balou
    Registriert seit
    16.09.2012
    Ort
    Rheinland bei Köln
    Beiträge
    444

    Standard

    Guck Dir mal die Bilder im ersten Post an, die ich mühsam angehängt habe. Es sind acht Buchsen, vier davon als Combibuchsen und die ersten beiden sind hochohmig umschaltbar. Dazu zweimal Cinchbuchse und ein Stereoeingang für den USB-Stick.

  10. #10
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.200

    Standard

    ja...habs grad mitbekommen in dem Video bei Thomann. Die ersten beiden Eingänge sind quasi Komi Buchsen Eingänge für z.Bsp. die Gitarre. Is natürlich etwas verwirrend und es sind nicht wirklich in dem Sinne 12 Eingänge sondern nur 10 da ich ja die beiden ersten nur entweder/oder nutzen kann und nicht gleichzeitig.

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •