Keyboardforum by Musiker Lanze

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21
  1. #11
    Member Avatar von Franxon
    Registriert seit
    30.10.2015
    Ort
    Pürgen OT Lengenfeld bei Landsberg am Lech
    Beiträge
    20

    Standard allgemeine Fragen zum Montage


    Hallo Gemeinde,
    hallo Lanze,

    ich bin gerade dabei mich mit dem Montage zu beschäftigen, da ich tatsächlich mit meinem Motif XS7 an meiner Speichergrenzen komme....!!

    Dein damaliger Ersteindruck lies sich ja wirklich gut - ich bin darauf hin letzten Freitag in mein nächstes Musikhaus zum anspielen gefahren. Leider war kein Verkäufer im Haus, der sich mit dem Montage auskannte...so musste ich mich - mit Kopfhörer ausgestattet - selbst durch das Gerät kämpfen. Kam als Motif XS User aber ganz gut zurecht.

    Vorweg mal meine aktuelle Konfiguration
    -> Motif XS7
    -> M-Audio - der die Sounds über MIDI vom Motif bekommt

    Nun habe ich einen Großteil unserer Songs im Song-/Pattern-Modus aufwendig programmiert (nur die Sounds - ohne MIDI-Files) - und im Master-Modus abgespeichert. Das funktioniert ja wirklich super und simple.

    Die Speichergrenzen wurden erreicht, da ich lediglich 128 Speicherplätze zur Verfügung habe - da ich aber einige Sounds und One-Shot-Samples im Einsatz habe, ist ein Zwischenladen nicht machbar - dauert zu lang.

    Oder habe ich hier was noch nicht verstanden?
    Kann ich hier die Sounds laden - und dann einfach die Registrierungen nachladen - und die Sounds bleiben bestehen?

    Aber dennoch - wir haben dermaßen kurze Pausen zwischen den Liedern und auch keine festen Sets, so dass ein nachladen eigentlich undenkbar ist!!

    Ich habe schon viele Berichte zum Montage gelesen - habe aber dennoch einige Fragen!

    - Song-/Pattern-/Master-Modus gibt es nicht mehr?
    Hier gibt es nur noch Performances, richtig?

    - innerhalb einer Performance kann ich lediglich Track 1-8 layern, 9-16 nicht mehr. Hat sich hier was geändert oder gibt es inzwischen Pläne diesbezüglich? Lanze hatte hier ja noch "Hoffnung".

    - kann ich den Tracks MIDI-Kanäle zuweisen
    -> Track 1-8 oder bei allen Tracks?
    Diese Konfiguration mit dem M-Audio ist ein Traum - so kann ich die Lieder noch viel aufwendiger gestalten, indem ich mir Sounds auf eine zusätzliche Tastatur hole - und muss auch nicht so oft umschalten.

    Wenn das nicht geht, dann ist der Montage für mich eigentlich schon gestorben - leider. Aber ich brauche fast diese 2 Tastaturen.

    - ich gehe mal davon aus, dass ich die Tracks nach wie vor in der Ton-Höhe ändern kann, wie beim Motif (+/-24 Töne) - auf die schnelle gefunden hatte ich es nicht

    - Mixing-Modus gibt es nicht mehr - eine Einzelkonfiguration ist ja weiterhin möglich (Effekte, Lautstärke usw.) - aber es gibt dann vermutlich auch keine User-Mix-Voices mehr, oder? Beim Motif hatte ich ja 256 zusätziche Voices über´s Mixing.

    - wie ist denn die generelle Speicher-Situation. Das habe ich irgendwie noch gar nicht verstanden. Speicher ich die Lieder dann nach Alphabet - wie kann ich dann schnell suchen? Jetzt wechsel ich halt einfach den Modus (Master/Performance) und drücke dann die Bank + Nr. - drücke ggf. noch die Track-Taste, um dann innerhalb des Programms zu switchen! Geht super schnell und ist ideal im Live-Betrieb!

    - ist die Speicherung von One-Shot-Samples weiterhin möglich. Beim XS importiere ich wav-Files und Speicher diese im User-Drum-Bereich.

    - was hat es mit "Performance" und "Multi-Performance" auf sich? Beim XS bestand ein Performance aus bis zu 4 Voices. Kann ich dann quasi mehrere Performances, die aus mehreren Voices besteht - übereinander/zusammen legen - und das nennt sich Multi-Performance? Oder wie kann ich mir das vorstellen?

    - Thema Preis: man kann momentan einen gewissen "Preisverfall" beobachten - so ist der Montage 7 bei Thomann schon unter 3.000,-€ zu haben. Auch mein Händler sagt, dass ein Kauf momentan günstig wäre. Yamaha hätte "Probleme" - was die Preise in allen Yamaha Kategorien purzeln läßt.

    Nicht das ich was gegen einen günstigen Preis habe - aber es geht ja auch um einen evtl. Wiederverkaufswert - ist der Grund dieses "Preisverfalls" bekannt? Hat der Montage Probleme sich auf dem Markt zu etablieren oder gibt es Probleme mit dem Gerät an sich? Oder ist schon der nächste Nachfolger in Sicht?


    Absolut Kaufentscheidend ist für mich aber das Thema MIDI-Kanäle in den Tracks - ohne dem wird bei mir nix gehen!

    Was ist aktuell denn der direkte Konkurrent zum Montage?
    Gibt es einen Synth, der wie der Motif XS bis zu 16 Tracks + einstellen der MIDI-Kanäle ermöglicht - wie oben beschrieben?

    Ich weis - viele Fragen - aber man möchte sich ja bei einem Neukauf nicht "verschlechtern" - und a bisserl Geld kostet es ja auch..!

    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    Viele Grüße
    Franxon

  2. #12
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.314

    Standard

    Sorry...komme momentan nicht dazu Dir ausführlich zu antworten...wird erst voraussichtlich am Sonntag oder Montag.
    Bin gleich weg zu Pipes, Drums & More in Klosterbuch. Ich hoffe der Regen lässt dann nach dem Mittag noch nach...

  3. #13
    Member Avatar von Franxon
    Registriert seit
    30.10.2015
    Ort
    Pürgen OT Lengenfeld bei Landsberg am Lech
    Beiträge
    20

    Standard

    Hallo Lanze,

    alles gut!!

    Wenn das mit den MIDI-Kanälen in den Tracks nicht möglich ist, dann haben sich viele Fragen eh erledigt. Ausser es gibt eine andere Möglichkeit, das mit dem Montage über Umwege hinzubekommen.

    Dann stellt aich aber die Frage nach einer Alternative - mit guten/aktuellen Sounds - geeignet für den Tanz-/Top40-Bereich.

    Danke & Gruß
    Franxon

  4. #14
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.314

    Standard

    Zitat Zitat von Franxon Beitrag anzeigen
    Wenn das mit den MIDI-Kanälen in den Tracks nicht möglich ist, dann haben sich viele Fragen eh erledigt.
    Also...leider ist es bis heute noch nicht möglich die Midi Kanäle frei zu zu ordnen so wie das am Motif möglich war.

    Der Pattern Mode wurde ja komplett gestrichen und der Song Mode is abgespeckt auf wirklich nur rudimentäre Features.
    Den Mixing Mode, den es am Motif gab gibts auch hier beim Montage nicht mehr so.
    Hier wurde alles unter den Performances vereinheitlicht was aber auch Vorteile haben kann. Denn jetzt bist Du am Montage ja nicht mehr auf die 2 x 128 Mixings aus dem Song und Pattern Mode angewiesen sondern alles läuft am Montage jetzt über diesen Performance Mode.

    Die Speichergrenzen wurden erreicht, da ich lediglich 128 Speicherplätze zur Verfügung habe - da ich aber einige Sounds und One-Shot-Samples im Einsatz habe, ist ein Zwischenladen nicht machbar - dauert zu lang.

    Oder habe ich hier was noch nicht verstanden?
    Kann ich hier die Sounds laden - und dann einfach die Registrierungen nachladen - und die Sounds bleiben bestehen?
    Kommt darauf an wie Du arbeitest. Denn...wenn Du Deine Sets nicht unbedingt nur über den Master Mode machen würdest, sondern über den Song-Pattern Mixing Mode, dann hättest Du schon mal 2 x 128 Speicherplätze für Deine Performances statt der momentan 128 Master.

    Und ja...man kann sowohl im Motif auch nur Sounds laden ohne, dass davon die Mixings betroffen sind bzw auch umgekehrt...also nur Mixings laden ohne, dass dabei Sounds gelöscht werden.

    - innerhalb einer Performance kann ich lediglich Track 1-8 layern, 9-16 nicht mehr. Hat sich hier was geändert oder gibt es inzwischen Pläne diesbezüglich? Lanze hatte hier ja noch "Hoffnung".
    so ist es leider und es hat sich da auch noch nichts geändert, obwohl sehr viele Montagler sehnsüchtig drauf warten.

    ich gehe mal davon aus, dass ich die Tracks nach wie vor in der Ton-Höhe ändern kann, wie beim Motif (+/-24 Töne) - auf die schnelle gefunden hatte ich es nicht
    ja...das geht. Du kannst in den Performances die einzelnen Parts transponieren.

    Speicher ich die Lieder dann nach Alphabet - wie kann ich dann schnell suchen? Jetzt wechsel ich halt einfach den Modus (Master/Performance) und drücke dann die Bank + Nr. - drücke ggf. noch die Track-Taste, um dann innerhalb des Programms zu switchen! Geht super schnell und ist ideal im Live-Betrieb!
    Wie bereits weiter oben angedeutet geht jetzt alles im Performance Mode. Dort hast Du dann Deine 16 Parts für Dein Song-Mixing.
    Und da es am Montage die "Live Sets gibt" kannst Du quasi hier Dein Songs-Performances in verschiedenen Listen zuordnen.

    was hat es mit "Performance" und "Multi-Performance" auf sich?
    Es gibt ja nur noch den Performance Mode und hier kannst Du eben entweder eine Single Performance, bestehend aus nur einem Part oder eben Multi Performances bestehend aus bis zu 16 Parts anlegen.

    Thema Preis: man kann momentan einen gewissen "Preisverfall" beobachten - so ist der Montage 7 bei Thomann schon unter 3.000,-€ zu haben. Auch mein Händler sagt, dass ein Kauf momentan günstig wäre. Yamaha hätte "Probleme" - was die Preise in allen Yamaha Kategorien purzeln läßt.
    Das dürfte wohl eher mit dem "Sommer Loch" zu tun haben denn im Sommer wird weniger gekauft. Und da versuchen eben die Händler mit einem niedrigeren Preis den Kunden zu locken. Mir ist nicht bekannt, dass Yamaha die EK für den Montage oder andere Keys geändert hat.

    Was ist aktuell denn der direkte Konkurrent zum Montage?
    Da dürfte wohl immer noch der KRONOS zu nennen sein.

    Aber eines muss noch gesagt werden...in Sachen Sounds is der Montage absolut hervorragend und es gibt mittlerweile etliches an neuen und super tollen Sound Sets vom Peter (easysounds)

    Ansonsten bleiben da nur noch Motif XF oder MoXF. Im Prinzip is da ja alles wie am XS nur eben...der MoXF is halt abgespeckt in der Hardware und einigen Features.

  5. #15
    Member Avatar von Franxon
    Registriert seit
    30.10.2015
    Ort
    Pürgen OT Lengenfeld bei Landsberg am Lech
    Beiträge
    20

    Standard

    Hallo Lanze,

    erst mal vielen Dank für Deine ausführliche Antwort. Irgendwie habe ich die erst nicht mitbekommen. Eigentlich dachte ich, dass man über neue Posts informiert wird.

    "Tägliche Benachrichtigungnper Email" habe ich gewählt - klappt aber nicht.

    Das mit den MIDI Kanälen ist wirklich sehr schade. Die Sounds vom Montage sind wirklich Klasse - aber wenn ich mir die nicht per MIDI auf meinen M-Audio holen kann, bringt mir das nichts. Ich hatte ja mal nach einer Möglichkeit gesucht, mein PSR über den Motif zu steuern und bin eben so auf diese Möglichkeit mit MIDI gestossen - und die Möglichkeiten sind genial - zumindest für mich.

    Ein Beispiel: wir haben ein Medley, bestehend aus 4 Liedern. Bei 3 Liedern brauch ich andere Sounds...aber bei jedem Lied brauche ich auch ein Akkordeon. So habe ich mir dieses auf Kanal 4 auf meinen M-Audio gelegt...die Sounds der anderen Songs schalte ich mit Track 1-3 am Motif um - und habe immer das Akkordeon, was somit auch nur 1 der 16 Tracks beansprucht! Oft leg ich mir auch einfach ein Piano nach unten.

    Eine Frage noch wg. den 128 Song/Pattern Speicherplätze - ich habe bei meinem Motif XS7 lediglich 64 Plätz pro Modus. Im Mastermodus insg. 128 - so dass das genau aufgeht.

    Kann/Muss ich was umschalten um auf 2x 128 Programme zu kommen?

    Der Mastermodus ist im Live-Betrieb schön schnell auf-/abrufbar - durch einfaches klicken auf die Bank und Programm-Nr. Im Mixing-Mode muss ich halt dann mit dem Drehrad suchen...was "etwas dauern" kann. Ich finde bei mir aber dennoch nur 2x 64 - die 2x 128 wären eigentlich schon die Lösung..abgesehen davon, dass neue Sounds mal wieder gut tun würden...

    Nochmals vielen Dank für Deine Hilfe.

    Viele Grüße
    Franxon

  6. #16
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.314

    Standard ein paar erste Eindrücke vom Lanze zum Yamaha Montage

    Sorry...hab mich verschrieben mit den Song/Pattern Plätzen. Es sind natürlich je 64, also insgesamt 128 Mixings.

    Und in Sachen Midi...das funzt schon nur...Du kannst die 16 Parts halt nicht frei belegen. Fest zugeordnet is...Part 1 is Midi Kanal 1, Part 2 Midi Kanal 2 u.s.w. Am Motif kannst Du die aber mit einem beliebigen Midikanal belegen.

    PS
    Also bei mir funzt die tägliche Benachrichtigung...hmmm???


    Gesendet von iPad mit Tapatalk

  7. #17
    Member Avatar von Franxon
    Registriert seit
    30.10.2015
    Ort
    Pürgen OT Lengenfeld bei Landsberg am Lech
    Beiträge
    20

    Standard

    Hallo Lanze,

    also das mit dem benachrichtigen klappt bei mir nicht...warum auch immer! Kann man das mal prüfen, warum das nicht klappt.

    Meine Emailadresse stimmt...Deine Newsletter kommen nämlich an!!

    Noch eine Frage zu den Kanälen...Du sagst ja, die Kanäle sind fest zugeordnet...Track 1 = Kanal 1 usw.

    Wenn ich aber Tracks layer...z.B. Track 1-3 jeweils von C1 bis F4 = haben diese Tracks dann alle MIDI Kanal 1 oder bleiben die Kanäle unverändert?

    Aber ich seh schon, ich muss mich wohl mehr mit einem anderen Gerät beschäftigen...schade.

    Kann der Kronos meine Anforderungen erfüllen sprich hat der etwas ähnliches wie den Song-/Pattern-/Mastermodus wie mein Motif...nur mit mehr Speicherplatz?

    Kommt er soundtechnisch und von den generellen Möglichkeiten an den Montage ran...oder ist der "deutlich schlechter" - ich weis - ist geschmackssache von den Sounds...aber ist er von der Ausstattung/Möglichkeiten ebenbürtig?

    Nur damit ich weis, ob sich ein beschäftigen überhaupt lohnt!

    Das importieren meiner "One-Shot-Samples" als WAV-Datei sollte ja mit allen Geräten möglich sein, oder?

    Danke & Gruß
    Franxon
    Geändert von Franxon (19.07.2017 um 17:13 Uhr)

  8. #18
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.314

    Standard

    Zitat Zitat von Franxon Beitrag anzeigen
    also das mit dem benachrichtigen klappt bei mir nicht...warum auch immer! Kann man das mal prüfen, warum das nicht klappt.
    Also ich habs heute bei mir selber noch mal getestet und hab auf sofortige Benachrichtigung umgestellt...funzt.
    Schau mal weiter unten wenn Du auf den oder einen anderen Beitrag antwortest ob da diese Option unter "Benachrichtigungsart" auf entsprechend eingestellt ist.

    Wenn ich aber Tracks layer...z.B. Track 1-3 jeweils von C1 bis F4 = haben diese Tracks dann alle MIDI Kanal 1 oder bleiben die Kanäle unverändert?
    Also bis jetzt hab ich mich noch nicht groß mit Sachen MIDI am Montage beschäftigt weil ich es bisher noch nicht gebraucht habe. Aber nach meinem Wissen bleiben die Kanäle unverändert, auch, wenn ja eigentlich wie Du es am XS gewöhnt bist, einige Parts gelayert werden.

    Aber ich seh schon, ich muss mich wohl mehr mit einem anderen Gerät beschäftigen...schade.
    naja...das is eben die Frage ob Du mit dem Montage nicht auch so zurecht kommen würdest wie er derzeit is.

    Kann der Kronos meine Anforderungen erfüllen sprich hat der etwas ähnliches wie den Song-/Pattern-/Mastermodus wie mein Motif...nur mit mehr Speicherplatz?
    Kann ich ehrlich gesagt nicht mehr beantworten. Is Jahre her als ich den Kronos (damals das erste Modell) getestet habe

    Kommt er soundtechnisch und von den generellen Möglichkeiten an den Montage ran...oder ist der "deutlich schlechter" - ich weis - ist geschmackssache von den Sounds...aber ist er von der Ausstattung/Möglichkeiten ebenbürtig?
    Wie Du selber sagst...Geschmackssache. Sicher hat auch der Kronos gute bis sehr gute Sounds. Kommt halt immer darauf an auf was für Sounds Du Wert legst. Ich jedenfalls war damals in Sachen Sounds vom Kronos doch etwas enttäuscht, nachzulesen auch HIER in meinem Testbericht.

    Kann aber immer wieder nur betonen...der Montag is in Sachen Sounds echt der Hammer. Zusätzlich gibts ja mittlerweile auch noch etliches an neuen Sounds vom Peter (easysounds) und da hat er einen Teil seiner bisher für den Motif verfügbaren Sets überarbeitet und an den Montage mit den vielen neuen Möglichkeiten angepasst. Da musst Du einfach nur mal selber rein hören und zwar HIER
    Und...man kann natürlich auch die Sets die es für den Motif XF gibt im Montage laden.

    Das importieren meiner "One-Shot-Samples" als WAV-Datei sollte ja mit allen Geräten möglich sein, oder?
    ja...das denke ich schon.

    Wenn Du nicht so weit weg wohnen würdest, dann würde ich sagen...komm einfach mal bei mir vorbei und teste vor Ort selber.

  9. #19
    Member Avatar von Franxon
    Registriert seit
    30.10.2015
    Ort
    Pürgen OT Lengenfeld bei Landsberg am Lech
    Beiträge
    20

    Standard

    Hallo,

    ich habe jetzt mal die "tägliche Benachrichtigung" auf "sofortige Benachrichtigung" umgestellt...mal schaun was passiert!

    Ich wohn zwar weit weg...ich bin aber ca. alle 2 Monate beruflich in Leipzig...und fahr dann nach Berlin. Ich glaube das nächste mal, Anfang September. Vielleicht geht da ja tatsächlich was.

    Ich lese mich gerade beim neuen Kronos LS ein...das klingt ja richtig gut. Vor allem die große Tastatur mit dem reduzierten Gewicht....Hammer! Aber auch die Sounds...also die Pianos klingen ja sensationell!! Den werd ich mir mal genauer anschauen!!

    Vielleicht liest hier ja ein Kronos LS User mit...würde mich über eine PN freuen!

    Viele Grüße
    Franxon
    Geändert von Franxon (19.07.2017 um 22:47 Uhr)

  10. #20
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.314

    Standard

    Zitat Zitat von Franxon Beitrag anzeigen
    ich habe jetzt mal die "tägliche Benachrichtigung" auf "sofortige Benachrichtigung" umgestellt...mal schaun was passiert!
    na da schreib ich mal schnell was und vielleicht klappts ja und Du bekommst Nachricht.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Musikertreffen 2017 Bilder und erste Eindrücke
    Von Musiker Lanze im Forum jährliche Musikertreffen
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 28.04.2017, 16:16
  2. USB Devices on Yamaha Montage
    Von Playboy im Forum Yamaha MONTAGE
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.12.2016, 08:57
  3. Improvisation auf "Yamaha Montage 6" und Low Whistle by Musiker Lanze
    Von Musiker Lanze im Forum Eigene Videos von Euch
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.12.2016, 22:38
  4. erste Improvisation auf meinem neuen "Yamaha Montage 6"
    Von Musiker Lanze im Forum Eigene Videos von Euch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.2016, 16:48
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.12.2005, 00:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •