Keyboardforum by Musiker Lanze

Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Tom
    Gast

    Standard Wieviel Speicher bleibt im PA-600 Musikant übrig?

    Hallo Zusammen!

    Ich werde mir eventuell einen Korg PA 600 zulegen und dann noch die Musikant-Erweiterung. Ich weiß, dass die .bkp Datei der Musikant Erweiterung 41 MB im Download misst. Aber: Ist das auch in etwa der Speicher, der im Keyboard belegt wird, oder ist das eventuell komprimiert, so dass der Speicher des PA-600 Musikant mit der Erweiterung schon voll ist? Er hat ja nur 96 MB PCM Speicher.

    Vielen Dank und viele Grüße!

    Tom

  2. #2
    Profi Member Avatar von musikcity
    Registriert seit
    24.01.2006
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    327

    Standard

    Hi Tom,
    schön Dich zu lesen
    Der Dietmar (Dellissen von Deebach) hat ja "seine" Voices auch für nahezu alle Korgs aufbereitet und sollte das wissen.

    Frank (Gabriel) von Deebach ist ja auch hier im Forum ... "Frank!"

    gruß Frank aus Pforzheim an den besten Live-Schlagzeug-auf-dem-Keyboardspieler-der-Welt .. he je
    Mein kleines Musikgeschäft in Pforzheim:
    www.Musik-city.de
    Fragen zu YAMAHA GENOS?
    hier die Antwort auf IHRE Fragen von Profis beantwortet
    www.musik-city.de/faq
    Bands und Musiker gesucht!?
    Musikervermittlung auf www.Musicforyou.de
    Musiklehrer? www.Musiklehrer.de
    Keyboardfragen? www.Keyboardline.de

  3. #3
    Tom
    Gast

    Standard

    Fränkle!

    Alles frisch?
    Wenn ich es richtig verstanden habe, dann haben die Deebach Jungs aber das komplette OS ausgetauscht oder? Das wären dann so an die 300MB.

    Für mich wäre das interessant, neben der Musikant Erweiterung noch Platz für eigene Samples (Drumsamples natürlich) einladen zu können.

    Muss ich mir doch was Größeres holen?

    Viele Grüße!

    Tom

  4. #4
    Tom
    Gast

    Standard

    Also der PA-600 wurde gerade deutlich im Preis gesenkt. Bei Thomann jetzt für 870€ statt für 1069€. Die Zeitspanne würde passen.....ist da ein Nachfolger in Sicht?
    Bin jetzt mal gespannt auf die NAMM.

    Viele Grüße!

    Tom

  5. #5
    Senior Member Avatar von Frank Gabriel
    Registriert seit
    06.01.2015
    Ort
    41748 Viersen, NRW
    Beiträge
    90

    Standard

    Hallo Tom,

    sorry, habe deinen Thread gerade erst gelesen. Unser System nutzt den kpl. Speicher des Pa600. Klingt natürlich dann auch deutlich besser als die Werksounds. Die Musikant Software brauchst du dann auch nicht, die Sounds sind schon enthalten. Bis Jahresende gibt es noch 50 Euro Preisnachlass.

    Ich kann die XMS-Pro Lösung nur empfehlen und würde mich freuen von dir zu hören.

    Liebe Grüße
    Frank Gabriel
    Team DEEBACH

  6. #6
    Senior Member Avatar von Tastenwolf
    Registriert seit
    16.03.2015
    Ort
    06792 Sandersdorf-Brehna
    Beiträge
    63

    Standard Speicher PA600

    Hallo TOM,
    bitte schau doch mal im KORG-Forum, da gab es zu dem Speicherthema vor "einger" Zeit einen Beitrag, leider habe ich den auf die Schnelle nicht gefunden.
    Die Preissenkung könnte auf einen Nachfolger schließen lassen, schade eigentlich, das PA600 war bis auf kleine Qualitätsschwankungen ein tolles Instrument, eigentlich hätte ein großes Update auch seinen Zweck erfüllt, wie früher. Na ja, ..., früher war vieles anders.

    @ Frank. Hast Du was gehört bzw. Nachfolger ?
    Geändert von Tastenwolf (09.01.2017 um 20:28 Uhr)
    LG von Wolfgang

  7. #7
    Tom
    Gast

    Standard

    Moin Wolfgang,

    ja der Thread war von mir .

    Ich bin ja Wassermann und wankelmütig. Deshalb habe ich bereits ein Yamaha PSR S770 zu Hause. PA600 und PSR S770 waren auf der Liste. Was die Aktualität der Sounds angeht war ich diesmal vom Yamaha deutlich überzeugter. Aber die Programmierung....oh Gott! Das ist bei Korg alles so effektiv, simpel und es ist wirklich ALLES editierbar. Yamaha ist mehr der "Apple" unter den Keyboards. Klingt geil, aber man kann nicht viel fummeln.

    Na ja aber für ein PA4X reichte die Kohle nicht und die derzeitige Mittelklasse von Korg ist etwas angestaubt.

    So denn!

    Viele Grüße!

    Tom

  8. #8
    Senior Member Avatar von Tastenwolf
    Registriert seit
    16.03.2015
    Ort
    06792 Sandersdorf-Brehna
    Beiträge
    63

    Standard Speicher PA600

    Hallo Tom,
    Wassermann grüßt Wassermann. :)
    Das S770 habe ich auch (war ein Schnäppchen), aber ein wirklich tolles Instrument, zumal für diesen Preis, keine Frage !
    Daneben stand bereits der größere Bruder, das S970, eigentlich ein kleiner Tyros, Vorteil: Meine Reg’s lassen sich fast zu 100% übertragen.
    Die Sounds sind wirklich überzeugend, und da ich vorwiegend natürliche Instrumente verwende brauche ich diese nicht wirklich bearbeiten, allenfalls an den Effekten leicht drehen, und das empfinde ich bei Yamaha sogar angenehmer.
    Die Yamis klingen solo 1A, will man mit realen Instrumenten (Trompete, Gitarre, Sax etc.) mithalten, kommt man an Korg allerdings nicht vorbei, da können sich die Yamis akustisch einfach nicht durchsetzen. Daher bin ich am Überlegen, mir doch noch ein "angestaubtes" PA600 plus Musikant zuzulegen, die Preissenkung ist verlockend.
    Allerdings kann Korg immernoch keine Panflöte, hör‘ die Dir mal im PA600/900 an, zum Weglaufen, oder kannst Du die so nachbearbeiten, daß sie annähernd an das Original heranreicht ? Nun ja, auf das perfekte Key werden wir wohl ewig warten oder bringt das XMS tatsächlich ?
    LG von Wolfgang

  9. #9
    Profi Member Avatar von miraculix
    Registriert seit
    13.09.2012
    Ort
    84028 Landshut
    Beiträge
    316

    Standard

    Würde der Speicher nicht ausreichen, ist es möglich den zu erweitern?
    anders als alle anderen

Ähnliche Themen

  1. Mikrofon am T5 bleibt Stumm
    Von Lastinia im Forum Yamaha Keyboards & Pianos
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 03.04.2017, 18:49
  2. KN2000 bleibt stumm
    Von Andiroid im Forum Reparatur-Berichte, Tipps, Tricks & Erfahrungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.02.2017, 10:33
  3. Korg i30HD...wieviel noch wert?
    Von Matzel im Forum Korg Keyboards, Synthesizer, Workstation & Pianos
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.07.2015, 20:44
  4. er is und bleibt einer der besten Musiker...Phil Collins
    Von Musiker Lanze im Forum Sehenswerte und witzige Videos aus dem Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 16:51
  5. sx-KN501 bleibt stumm
    Von Cider im Forum Technics Instrumente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.06.2008, 15:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •