Keyboardforum by Musiker Lanze

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20
  1. #11
    Elite Member
    Registriert seit
    02.09.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    684

    Standard Bildbearbeitung in Win 10

    ist dort standardmäßig enthalten und selbst im Automatikmodus funktioniert das alles ganz leicht mit einem Klick.
    Es werden alle Komponenten korrigiert. Auch die Bildschärfe wird automatisch verbessert. Wenn einem etwas nicht gefällt, kann man alles mithilfe der Einzeleinstellungen verbessern.
    Weitere Programme benötige ich nicht.
    Sollte es mal weiter in die Tiefe gehen, nutze ich die Bildbearbeitung online mit http://ipiccy.com/

    Das ist alles sehr einfach zu bedienen und ich muss mir keine weiteren Programmen herunterladen oder kaufen.
    Gruß Lutz

  2. #12
    XL Member Avatar von wohliks
    Registriert seit
    14.01.2017
    Ort
    Niestetal bei Kassel in Hessen
    Beiträge
    161

    Standard

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    ist dort (in Win 10) standardmäßig enthalten und selbst im Automatikmodus funktioniert das alles ganz leicht mit einem Klick.
    Da ich anscheinend über die Jahre ein gewissen Tunnelblick entwickelt zu haben scheine: Wo genau in Win 10 finde ich denn das - bzw. wie heißt die entsprechende Windows-App?
    Viele Grüße
    Bernhard

  3. #13
    Gesperrt
    Registriert seit
    16.11.2015
    Ort
    Lehrberg
    Beiträge
    339

    Standard Unter Zubehör...

    Hallo wohliks,
    Zitat Zitat von wohliks Beitrag anzeigen
    ... Wo genau in Win 10 finde ich denn das - bzw. wie heißt die entsprechende Windows-App?
    Das findest du im Startmenü unter [Windows Zubehör] ->[Paint]

    Gruß Patrick

  4. #14
    XL Member Avatar von wohliks
    Registriert seit
    14.01.2017
    Ort
    Niestetal bei Kassel in Hessen
    Beiträge
    161

    Standard

    Zitat Zitat von Pali64 Beitrag anzeigen
    Das findest du im Startmenü unter [Windows Zubehör] ->[Paint]
    Paint?!?!

    Donnerwetter, das hat sich dann aber ganz schön gemausert - ich habe das noch aus Win 3.11- bis -98-Zeiten in Erinnerung, da konnte man damit nicht viel anfangen. Darum mache ich viel mit Gimp und habe seither Paint gar nicht mehr auf dem Schirm.
    Viele Grüße
    Bernhard

  5. #15
    Gesperrt
    Registriert seit
    16.11.2015
    Ort
    Lehrberg
    Beiträge
    339

    Standard Paint vs Inkscape

    Hallo wohliks,

    Ja ich arbeite eigentlich auch nicht mehr mit Paint,
    Da gibt es tolle Freewaretools wie Beispielsweise Inkscape

    Ich selber arbeite mit PSP (PaintShopPro) da kann man alles machen was man braucht

    Gruß Patrick

  6. #16
    XL Member Avatar von wohliks
    Registriert seit
    14.01.2017
    Ort
    Niestetal bei Kassel in Hessen
    Beiträge
    161

    Standard OT Bildbearbeitung

    Zitat Zitat von Pali64 Beitrag anzeigen
    Ja ich arbeite eigentlich auch nicht mehr mit Paint,
    Da gibt es tolle Freewaretools wie Beispielsweise Inkscape...
    Gerade mal neugierhalber Paint angestartet: Es kann jetzt auch scannen, aber es ist immer noch ein "Malprogramm" ohne weitergehende Bearbeitungs-Fähigkeiten.

    Grundlegende Dinge, die mit Freeware wie IrfanView oder Gimp ganz einfach zu bewerkstelligen sind (Tonwertkorrektur, Schärfen etc.) kann es immer noch nicht - zur Verbesserung von Noten, die von vergilbtem/vergrautem Papier gescannt wurden, ist es - soweit ich das auf die Schnelle überblicke - jedenfalls auch heute noch ungeeignet.

    (Als Dunkelkammer für DSLR-Bilder nutze ich übrigens RawTherapee)
    Geändert von wohliks (09.05.2017 um 21:15 Uhr) Grund: Ergänzung
    Viele Grüße
    Bernhard

  7. #17
    Super-Moderator Avatar von Daniel83
    Registriert seit
    22.04.2004
    Ort
    Schortens
    Beiträge
    1.725

    Standard

    Paint ist immer noch wie früher, mittlerweile gibt es ja sogar Paint 3D.
    Allerdings gibt es in Windows 10 noch die Photo Gallery, mit der man Bilder bearbeiten kann.

  8. #18
    King Avatar von Snoopy
    Registriert seit
    29.11.2013
    Ort
    Wittmund in Ostfriesland
    Beiträge
    816

    Standard

    Zitat Zitat von Daniel83 Beitrag anzeigen
    ...Paint ist immer noch wie früher, mittlerweile gibt es ja sogar Paint 3D...
    Jo,

    immer noch genau so ( schlecht ).

    Aber auch der TASCHENRECHNER in WINDOWS10 rechnet in der "Standardansicht" IMMER NOCH FALSCH !!! Nach über 20 Jahren !!!

    Bei dem ist nämlich 1+2*3 = 9

    Bei "Wissenschaftlich" rechnet er richtg
    Gruß aus Ostfriesland

    Holger
    - - - - - - - - - - - -
    ( KORG PA4X-76 Musikant / Roland FR-3X )

  9. #19
    Super-Moderator Avatar von Daniel83
    Registriert seit
    22.04.2004
    Ort
    Schortens
    Beiträge
    1.725

    Standard

    Zitat Zitat von Snoopy Beitrag anzeigen
    Bei dem ist nämlich 1+2*3 = 9

    Bei "Wissenschaftlich" rechnet er richtg
    Interessant. Wusste ich noch gar nicht. Ich benutze den Windows-Rechner aber auch nur sehr, sehr selten

  10. #20
    Junior Member Avatar von Lastinia
    Registriert seit
    12.02.2017
    Ort
    Blume im Revier - Bochum - NRW
    Beiträge
    35

    Standard

    Hallo zusammen,

    für jedwede Bildbearbeitung benutze ich das kostenlose Paint.net.

    Das Wichtigste an einem Bildbearbeitungsprogramm ist meiner Meinung nach das, dass man damit gut zurecht kommt. Und aus dem Grund denke ich ist bei jedem Programm eine gewisse Einarbeitung nötig. Hierbei wird jeder das Programm welches er (der jeweilige Empfehler) als erstes lieben gelernt hat, jedem weiter empfehlen. So wie beim Handy auch ..... hat jemand nur Nokia Handys in seinem Besitz gehabt, wird er jedem nur Nokia empfehlen .... genauso wie Benutzer von Apple oder Samsung.

    Mit Paint.net lassen sich auf jeden Fall jede Menge Bearbeitungen an Bildern vornehmen, hierbei ist wie bei allem eine Portion gesunder Menschenverstand von Nöten, sowie Geduld und Mut zum Ausprobieren. Dank der Undo Funktion kann man aber eigentlich gar nicht viel falsch machen. Wichtig trotz der Undo Funktion ist, das man nie das Original verändert und seine Bearbeitung ständig zwischen speichert ..... sonst kann die ganze Arbeit auch mal hin sein.

    Wünsche Dir viel Erfolg bei deiner Suche danach.

    Viele Grüße

    Frank

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Midifiles bearbeiten
    Von scheibse im Forum Midifiles, Zusatzprogrammen und Midi-Anwendungen mit externen Geräten
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.01.2018, 19:37
  2. Song-Repertoire im Technics-Format als MP3 "retten"
    Von Kai_Board_7000 im Forum Korg Keyboards, Synthesizer, Workstation & Pianos
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.11.2015, 11:44
  3. Midifiles bearbeiten
    Von hjb im Forum Noten, Texte, Midi-Files, Musiksoftware
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 00:07
  4. Bearbeiten von Midifiles am PC
    Von obelix im Forum Technics Software
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.01.2008, 20:04
  5. Songs bearbeiten
    Von Leopold im Forum Technics Software
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.06.2006, 10:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •