Keyboardforum by Musiker Lanze

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: zoom mrs 1266

  1. #1
    Junior Member Avatar von hatti4
    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    44

    Standard zoom mrs 1266

    kennt sich jemand mit zoom mrs 1266 aus
    hab das gerät gestern reinbekommen für 80 eur
    zu teuer?
    habs noch nicht angefaßt zu groß ist der respekt
    lohnt es sich das anzuschließen?
    hab keine ahnung
    lieber gruß hartmut

  2. #2
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.197

    Standard

    Zitat Zitat von hatti4 Beitrag anzeigen
    hab das gerät gestern reinbekommen für 80 eur
    zu teuer?
    nee...super Preis...kann aber selber nix weiter dazu sagen weil ich davon null Ahnung habe.
    Trau Dich doch einfach oder gibts da keine Bedienungsanleitung dazu?

  3. #3
    Junior Member Avatar von hatti4
    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    44

    Standard

    bedienungsanlieitung usw dabei
    war noch im karton
    der vorbesitzer hats nur einmal benutzt
    etwas seltsam
    danke

  4. #4
    King Avatar von Zierenberg
    Registriert seit
    06.09.2014
    Ort
    Hilter bei Osnabrück Niedersachsen
    Beiträge
    965

    Standard

    Super Preis und : Qualität alles andere als schlecht! Zoom macht da vernünftige Sachen, auch wenn die Optik etwas altbacken ist, obendrauf ne Batterie an Effekten. Guter Fang und dann auch noch - quasi nicht gelaufen. Das ist nicht seltsam, das ist Glück!

    Viel Spaß damit!

    René

    ANHANG:

    Ich hab mal Tascam Dp 32 sd gehabt, das funktioniert in etwa gleich. Man muss die Inputtracks scharf schalten und eine Spur wählen. Anhand der Pegel sieht man auch ob was ankommt an Signal, dann nicht zu laut aufnehmen, da man es mit digitaler Summierung zu tun hat, und man Headroom braucht, andernfalls kann man im Nachhinein runter Pegeln, nur wenns zu laut als Peak reinkommt kann es unter Umständen digital verzerren. Dann weiter spielt man ab und kann sicher noch EQ, Pan, etc.. regeln. Meistens gibt es auch Punch-In Record, so dass man auf einer Spur weiter aufzeichen kann, im Verlauf des Songs, bzw. partweise ersetzen. Wie die Effekte geschalten sind im Gerät weiß ich nicht, bei solchen Geräten gibt es meistens 3 Arten von Effekten:

    Einmal für die Inputs, diese Effekte wie Guitar-Amp, Gate, Compressor, Chorus, Delay, Reverb und Multis werden als Audio aufgezeichnet und mit der Spur verschmolzen. Dann als Send-Effekte im Gerät, diese Effekte wie Chorus, Delay, Reverb können zugewiesen und eingestellt werden, mehrere Spuren können diese DSP nutzen, bzw. sich teilen. Dann Overall-Effekte oder Master-Effekte, diese wie Multiband-EQ, Compressor/Multiband, Limiter, etc. sind zur Nutzung des fertigen Mixes, Songs oder der CD gedacht um diese zu optimieren. Dafür sollte vorher ein Mixdown gemacht werden, denn diese Effekte werden dann auf die Summe (stereo) gerechnet.

    Ansonsten kann man auf Daten-Trägern abspeichern, wie SD-Cards oder CD´s, evtl. auch USB. Man kann auch eine Audio-CD brennen.


    Ein Video habe ich nur in Spanisch gefunden:
    https://www.youtube.com/watch?v=VU2EGqUDpJY

    Dann die Downloadseite (Bedienungsanleitungen, etc..)
    https://www.zoom.co.jp/products/prod...udio#downloads
    Geändert von Zierenberg (10.07.2017 um 22:34 Uhr) Grund: ANAHNG

  5. #5
    Administrator Avatar von Handsome
    Registriert seit
    16.04.2017
    Ort
    Deilinghofen bei Hemer in Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    362

    Standard

    Guten Abend, Hartmut - das Teil ist für den Preis natürlich ein Schnäppchen. Ich hab gerade mal ins Manual geschaut: das Gerät ist für eine vollständige Produktion ohne andere Geräte wie z.B. einen PC entworfen. Also keinerlei USB oder Vergleichbares, sondern entweder alles auf das (hoffentlich bei Dir eingebaute) CD-R/W bzw CDRom LW oder über einen optischen Port z.B. In einen optischen PC Port. Insofern würde ich Dir vorschlagen, sicherheitshalber mal eine CD im Zoom zu brennen und rauszufinden, ob das noch fehlerfrei funzt. Die Recordings gehen wohl auf eine E-IDE Festplatte im Zoom.
    E-IDE ist eine schon lange aus der Mode gekommene Computer-Schnittstelle. Aber das ist sicher ein prima All-in-one Producer Teil.
    Cheers Traugott
    Btw ich hab ein Roland VS Teil, allerdings mit ZIP Drive.


    Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro

  6. #6
    Administrator Avatar von Handsome
    Registriert seit
    16.04.2017
    Ort
    Deilinghofen bei Hemer in Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    362

    Standard

    Moin, Hartmut - ich hab gerade gelesen, dass es für Dein Zoom ein Extension Board gibt: Zoom UIB-01; damit kann man ein externes USB-Drive anschließen und Songs/Tracks wohl ein- und ausladen. Vielleicht hast Du das Board ja schon drin. Bei Ebay gibt es welche ab ~ 200€ aufwärts, aber nur aus dem Ausland...
    Cheers and nice day - Grüße Traugott


    Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro

  7. #7
    Junior Member Avatar von hatti4
    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    44

    Standard

    danke für all die antworten
    bin über 60
    ziemlich neuland für mich
    also lanze sagt immer
    in sachen musik immer erst hier fragen
    recht geb ich ihm
    wollte mich nur vorab informieren ob ich scheiße gekauft habe
    wollte schon immer ein gerät sag ich mal
    mit dem ich mein geklimper aufzeichnen kann
    n boss br 3 hättts auch getan
    aber dieses gerät war gleich im nachbarort bei ebay
    und mit ankarren für 80 tacken konnt ich nich nein sagen
    bedienungsfehler des vorgängers natürlich inc
    danke euch

Ähnliche Themen

  1. Let´s make a film! Zoom Q8
    Von Mr.Tyros im Forum Test- und Erfahrungsberichte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.02.2017, 22:45
  2. Zoom H2N Recorder
    Von kawatom im Forum Alles rund ums Zubehör
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.11.2015, 23:47
  3. "Zoom Q3 HD" sehr guter Handy Video Recorder in Full HD und HD Ton
    Von Musiker Lanze im Forum PA- und Bühnen-Equipment
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.08.2012, 09:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •