Keyboardforum by Musiker Lanze

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22
  1. #11
    XL Member Avatar von Heidrun
    Registriert seit
    18.02.2017
    Ort
    In einem 2000-Seelen-Dorf zwischen Stuttgart und der schwäbischen Alb
    Beiträge
    115

    Standard

    Hallo Kerstin,

    das ist nur eine sache der richtigen Brille... ;-)))

    Und ansonsten: Im Keyboard-Display kann man die Schriftgröße und den Schrift-Typ der Text (txt) Anzeige ändern.
    Schon gesehen? ;-)

    Herzl. Gruß von Heidrun
    Homepages: • heidruns-musikerseiten.de • heidrun-dolde.de • soundwonderland.de • musicando.de
    Youtube: • youtube.com/user/HeiDol • youtube.com/user/SoundWonderland • youtube.com/user/MusicandoForumstreff
    Facebook: • facebook.com/Musikerin.HeidrunDolde


  2. #12
    King Avatar von Snoopy
    Registriert seit
    29.11.2013
    Ort
    Wittmund in Ostfriesland
    Beiträge
    818

    Standard

    Zitat Zitat von Vangelisa Beitrag anzeigen
    ...Leider kann man dann auch keine persönlichen Notizen mehr benutzen , das ist der Vorteil von Papier...
    Moin Kerstin,

    bei "Songbook+" ( für´s Ei-Pätt ) kann man nahezu alles hinzufügen : Textmarker, Text, Figuren, Symbole etc

    Und wenn man unbedingt sein "altes Papier" haben möchte : Mit dem Gerät abfotografieren und dazu speichern
    Gruß aus Ostfriesland

    Holger
    - - - - - - - - - - - -
    ( KORG PA4X-76 Musikant / Roland FR-3X )

  3. #13
    XL Member Avatar von eifelblitz
    Registriert seit
    23.05.2016
    Ort
    Merode in Langerwehe bei Düren in NRW
    Beiträge
    160

    Standard

    Tablett war Gestern (10.1 Zoll... klar)... Monitor variable Größe und kein umblättern...

    LG
    Michael

  4. #14
    Profi Member Avatar von Vangelisa
    Registriert seit
    07.01.2014
    Ort
    21529 Kröppelshagen (östlich von Hamburg)
    Beiträge
    430

    Standard

    @ Heidrun : liebe heidrun , vielen Dank für den Tip! Bei mir allerdings nicht anwendbar , da ich ein Nordstage spiele....

    @Holger: Auch dir danke für den Tip. Zu einem Ei-Pätt konnte ich mich noch nicht durchringen , in der Band haben wir Tablet(Android) und benutzen Songbook. Ich befürchte mal , wenn ich dann Songbook auf dem Ei habe ist das dann nicht kompatibel( mit dem Songbook der anderen) .
    Die Idee mit dem abfotografieren des Leadsheets find ich gut, aber kann man das dann ins songbook bekommen?
    Wahrscheinlich erledigt sich das Problem(hoffentlich) ca nächstes Jahr von selbst, wenn ich mehr Erfahrung und Übung habe. Dieses Jahr darf ich meine Blätter noch benutzen und langfristig reicht mir mein Tablet mit dem Leadsheet dann wohl aus. Einige Stücke spiele ich schon auswendig, zur Zeit ist halt noch die Menge der stücke etwas erschlagend für mich.

    Noch mal Dank für all die Tips, Kerstin

  5. #15
    King Avatar von Snoopy
    Registriert seit
    29.11.2013
    Ort
    Wittmund in Ostfriesland
    Beiträge
    818

    Standard

    Hi Kerstin,

    beim der Software "Songbook+" ( fürs iPad ) kann man DIREKT AUS DER SOFTWARE das Foto machen. Dabei wird das gleich richtig abgespeichert und ist sofort nutzbar.

    Ihr benutzt "Songbook" beim Androiden ?

    Soweit mir bekannt kann "Mobile Sheets" ( für Androiden ) eigentlich auch Alles, was "Songbook+" für´s Ei-Pätt kann.

    Aber da kann Dir der Lanze sicherlich mehr zu sagen
    Gruß aus Ostfriesland

    Holger
    - - - - - - - - - - - -
    ( KORG PA4X-76 Musikant / Roland FR-3X )

  6. #16
    King Avatar von Snoopy
    Registriert seit
    29.11.2013
    Ort
    Wittmund in Ostfriesland
    Beiträge
    818

    Standard

    Hi Michael,

    dann sollte der Monitor aber Touch-fähig sein, denn sonst brauchste wieder irgendwo einen PC / Notebook dafür, oder ?

    Es sei denn, Du willst nur die Texte vom Key via Monitor anzeigen lassen, das geht natürlich auch so.
    Gruß aus Ostfriesland

    Holger
    - - - - - - - - - - - -
    ( KORG PA4X-76 Musikant / Roland FR-3X )

  7. #17
    Profi Member Avatar von Vangelisa
    Registriert seit
    07.01.2014
    Ort
    21529 Kröppelshagen (östlich von Hamburg)
    Beiträge
    430

    Standard

    Ja Holger, Songbook von LinkeSoft, in Verbindung mit Dropbox. So braucht nur einer was zu aktualisieren und alle habens dann gleich , ohne weitere Mühen(außer das man ab und an mal im Tablet Dropbox aktualisieren anklicken muß)
    Wir sind damit sehr zufrieden(und sogar ich habe verstanden wie man das bedient.....)

    Kerstin

  8. #18
    XL Member Avatar von eifelblitz
    Registriert seit
    23.05.2016
    Ort
    Merode in Langerwehe bei Düren in NRW
    Beiträge
    160

    Standard

    Hi Snoopy,

    weniger ist mehr! Hab mich lange mit dem KrimsKrams beschäftigt, ich für meinen Teil bin wieder zum "Monitor" direkt angeschlossen am Key zurück gekommen:
    Tablett: zu klein, Wlan zu unsicher, Wenn vernünftig gesteuert zu aufwendig, mit Windows noch schlechter zu bedienen... usw.

    Mit den Boardmitteln vom Tyros und Kabelverbindung zum Monitor ist einiges möglich, Text für Sängerin und zwei Notenanzeigen für mich und Musiker in andere Tonlage (z.b. Saxophon) und niemand braucht zu schalten.
    Monitor kann sich jeder in beliebiger Größe aussuchen.

    Tablett ist schön, als tragbare Infoquelle oder für Apps mit denen man was erstellt, was man dann auf Tyros überträgt, als was auch immer (WAVE, MP3 oder sogar in eine Voice) und für was auch immer (Style, PAD, Voice).
    Alles andere ist "für mich" Mumpitz!

    Aber ist jedem selber überlassen.

    LG
    Michael

  9. #19
    Administrator Avatar von Handsome
    Registriert seit
    16.04.2017
    Ort
    Deilinghofen bei Hemer in Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    364

    Standard

    Hi, Michael - als inzwischen großer iPad Fan kann ich das nicht generell stehen lassen. Ein einigermaßen neues iPad mit einem Masterkeyboard dran und natürlich an gescheiten Boxen ist imo ein vollwertiger Synthesizer. Natürlich müssen passende Apps laufen, wie z.B. der Nave oder Animoog oder oder oder
    Auch als DAW ist das iPad ziemlich gut nutzbar. Eines muss ich aber zugestehen: die Entertainer-Schiene wird nicht gut bedient bei den Apps. Auf Android gibt es inzwischen auch ein paar gute Musik-mach-Apps. Die sind aber imho noch nicht auf der Höhe vom iPad.
    Just my 5 Apple Cents - und nur zur Vollständigkeit: Apple ist VIEL zu teuer.
    Cheers. Traugott


    Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro

  10. #20
    XL Member Avatar von eifelblitz
    Registriert seit
    23.05.2016
    Ort
    Merode in Langerwehe bei Düren in NRW
    Beiträge
    160

    Standard

    Hallo Traugott,

    wie gesagt ist nur "meine" "Nutzung. Ich habe für Android und MAC OS einiges an Apps auf mehreren Tabletts (Fruity Loops (FL STUDIO), Audio Evolution Mobile,
    G-Stomper u.v.a.). Eine kleine Übersicht mit Einschätzung von mir findest Du hier:

    Generell ist auch nichts gegen Tabletts als "mobile Nutzung" zu sagen, doch zu Hause und auf der Bühne hat es sich für mich einfach nicht gelohnt.
    Vom Sound her kann ich dazu noch eine Empfehlung geben, ich habe es zusammen mit dem Alesis Multimix 10 (Bluetooth) probiert und diese Verbindung ist
    einfach und auch von der Qualität sehr gut. Allerdings ein Tablett mit App gegen z.B. einen Waldorf Blofeld zu vergleichen zeigt schon wo die Grenzen sind.

    Ups... fern ab vom Thema... sorry Heidrun.

    LG
    Michael

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Video Workshop "Sequenzer to Composer Copy" einen Style aus einem Midifile erstellen
    Von Musiker Lanze im Forum Video Workshops zu den Technics Keyboards
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.08.2013, 14:38
  2. es soll auch noch Musiker geben, die auf einem T4 ohne Midifile gute Musik machen
    Von Musiker Lanze im Forum Sehenswerte und witzige Videos aus dem Internet
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 26.02.2013, 09:20
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.11.2012, 13:10
  4. Video Workshop Erstellen eigener Performance Pads aus einem Midifile/Sequenzersong
    Von Musiker Lanze im Forum Video Workshops zu den Technics Keyboards
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.09.2010, 12:09
  5. Suche nach einem bestimmten Midifile
    Von AndreasST im Forum Noten, Texte, Midi-Files, Musiksoftware
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.10.2007, 01:38

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •