Keyboardforum by Musiker Lanze

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25
  1. #21
    Junior Member Avatar von GeraldundGott
    Registriert seit
    04.06.2016
    Ort
    in St. Martin in Villach in Kärnten in Österreich
    Beiträge
    35

    Standard

    Hi Lutz, mein(e) EWMS (Eine Wirklich Merkwürdige Sache) ist immer noch nicht fertig und ich will eigentlich nur meine Musik mit Freude und Lust an der Sache machen. Mich nicht immer weiter vertrösten lassen, mich anlügen lassen und die Lust am Musik machen verlieren und mir vorkommen, wie der letzte Mensch, nur weil ich die Idee eines vermutlich grössenwahnsinnigen, die restlichen Menschen verachtenden Möchtegernerfinders im Vertrauen auf seine Menschlichkeit und dem Genie dahinter unterstützt habe mit bereits angefallenen Gesamtkosten von weit über 20.000,- Euros. Und so habe ich mir den Genos zugelegt. Ein absolut geiles Teil. Und langsam bekomme ich wieder Lust darauf Musik zu schreiben und zu komponieren, trotz aller Anfangsschwierigkeiten, auch mit dem Genos. Ein wirklich gelungener Wurf von Yamaha.
    Frohe Weihnachten auf diesem Wege! Und Gottes Segen Gerald

  2. #22
    Elite Member
    Registriert seit
    02.09.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    686

    Standard

    Hallo Gerald,
    so wie ich deine Kompetenz in Glaubensdingen schätze, so empfehle ich doch dringend, diese nicht auf geschäftliche Dinge zu übertragen. Denn dabei fürchte ich, dass Gott nicht alle Menschen ihm zum Bilde geschaffen haben könnte.
    Dies wäre auch die Empfehlung, dir jetzt kompetenten Rat in juristischen Belangen einzuholen, denn so wie ich das gesamte Geschäftsgebaren einschätze, war dies sicherlich nicht von Wahrhaftigkeit getragen.
    Du hast dies leider schmerzlich erfahren. Bereits frühzeitig hatte ich zur Vorsicht gemahnt.
    Nach dem gesamten bisherigen Verlauf und meiner berufsbedingten Einschätzung der Angelegenheit, gilt es abzuschätzen, in wieweit eine juristische Verfolgung der Ansprüche Aussicht auf Erfolg hätte.
    Man kann und sollte Fristen setzen und beim Verstreichen, was offenbar absehbar ist, prüfen, ob eine Rückforderung bzw. Forderung zur Vertragserfüllung Erfolg hat.
    Auf Aussagen von Patrick ist nicht der geringste Verlass, höchstens darauf, dass diese niemals eintreffen werden. Es begann mit den Lügen hinsichtlich eines laufenden Patentverfahrens und ging weiter mit der Präsentation bei Harald. Jetzt sind es wieder völlig abstruse Aussagen zur Erlangung des CE-Siegels.
    Es würde sich in diesem Fall sogar die Einleitung eines Strafverfahrens rechtfertigen, da mithilfe von Versprechungen Zahlungen erhoben wurden, und dies auf ein Produkt, das nie existierte. Dies kann den Tatbestand des Betruges erfüllen. Dies könnte dann auch in einem Zivilverfahren hilfreich infolge der Beweiserhebung sein.
    Ich würde dir also dringend raten, dir juristische Hilfe zu holen.

    Ich wünsche dir von ganzem Herzen, dass du noch einen Teil deiner Gelder zurückerhältst. Es ist schlimm, dass Menschen das Vertrauen anderer schamlos missbrauchen.
    Gruß Lutz

  3. #23
    Profi Member Avatar von Balou
    Registriert seit
    16.09.2012
    Ort
    Rheinland bei Köln
    Beiträge
    463

    Standard

    Lieber Gerald,

    vielen Dank für die offenen Worte und Deine Rückkehr ins Forum. Auf Basis dieser Tatsachen sehe ich keinen Grund mehr dafür dieser Firma hier im Forum und auf unserem Treffen entgegen zu kommen. Wir sollten das Thema endgültig parken und jemand Anderem in Erfurt eine Präsentation ermöglichen.

    VG

    Balou

  4. #24
    Junior Member Avatar von GeraldundGott
    Registriert seit
    04.06.2016
    Ort
    in St. Martin in Villach in Kärnten in Österreich
    Beiträge
    35

    Standard

    Zitat Zitat von Balou Beitrag anzeigen
    Lieber Gerald,

    vielen Dank für die offenen Worte und Deine Rückkehr ins Forum. Auf Basis dieser Tatsachen sehe ich keinen Grund mehr dafür dieser Firma hier im Forum und auf unserem Treffen entgegen zu kommen. Wir sollten das Thema endgültig parken und jemand Anderem in Erfurt eine Präsentation ermöglichen.

    VG

    Balou
    Lieber Balou, ich denke, dass es gerade deswegen so wichtig ist, dem Patrick seinen EWMS vorführen zu lassen, um zu sehen, was nun dran ist an der angeblichen Sensation und was nicht. Was mich betrifft, beschäftige ich mich mit dem Genos, den ich von Tag zu Tag mehr schätzen lerne, weil er sogar mehr von dem umsetzt, was Patrick mir zugesagt hat. Und es funktioniert Alles. Ein Wunder? Nein ich denke viel eher erprobtes praktisches Umsetzen von Dingen, welche die Macher bei Yamaha verantwortungsvoll gegenüber dem Kunden erfüllen.

    Aber wie gesagt, ich würde trotz aller Widrigkeiten, die mir nun seit mehr als einem Jahr widerfahren sind, dem Patrick genau deshalb die Möglichkeit geben, zu zeigen, was so Anders und einmalig ist, und auch die Preise die er verlangt rechtfertigt. Viel mehr werde ich nun darüber hier einstweilen nicht mehr schreiben, um vielleicht kommenden Geschehnissen nicht vorzugreifen. Aber ich bin froh mich über den Genos mit Euch Profis austauschen zu dürfen. Gottes Segen GH

  5. #25
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.314

    Standard

    Zitat Zitat von Balou Beitrag anzeigen
    Auf Basis dieser Tatsachen sehe ich keinen Grund mehr dafür dieser Firma hier im Forum und auf unserem Treffen entgegen zu kommen.
    Wie es der Gerald bereits angedeutet hat...eine letzte kleine Chance bekommt er noch im nächsten Jahr. Ich hatte ja bereits geschrieben, was er mit bringen und auch käuflich anbieten will. Es wird keine große Präsentation geben nur eine kleiner zu seinem kleinen analogen externen Expander. Ansonsten kann er Interessierten zeigen was er hat. Es bleibt also auch für die anderen eventuell teilnehmenden Firmen Zeit für eine Präsentation.

    Was mich aber momentan immer noch ärgert...er gibt mir keine Antwort mehr auf mails und schon gar nicht auf meine Anfrage nach einen Gast-Zugang für das angebliche Forum welches es ja zum EWMS geben soll. Er gibt mir ja nicht mal wenigstens die URL wo ich sehen könnte, dass es dieses "angebliche Forum" überhaupt gibt. Krieg ich nicht bald dahingehend mal eine Antwort, dann überleg ich es mir noch mal ob ich ihm zum Musikertreffen überhaupt eine Chance für eine kleinere Präsentation gebe. Und langsam aber sicher bin ich auch schon fast geneigt, das ganze EWMS Thema komplett abzuhaken denn...immer nur tolle Ankündigen hinter denen aber aller Wahrscheinlichkeit nach nix konkretes steckt...das hab ich bald über.

    @Gerald
    Da Du ja Besitzer eines EWMS warst/bist...da müsstest Du doch dort bereits einen Zugang zu diesem ominösem Forum haben oder nicht?

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. ein paar erste Eindrücke vom Lanze zum Yamaha Montage
    Von Musiker Lanze im Forum Yamaha MONTAGE
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 20.07.2017, 07:12
  2. Musikertreffen 2017 Bilder und erste Eindrücke
    Von Musiker Lanze im Forum jährliche Musikertreffen
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 28.04.2017, 16:16
  3. Yamaha feiert 40 jähriges des ersten Synth SY-1 mit Überraschungen.
    Von Musiker Lanze im Forum Yamaha Motif XF/XS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.10.2014, 13:12
  4. Kein ton bei meinem SX-PX55M
    Von Vince im Forum Technics Instrumente
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 19.09.2009, 10:15
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.12.2005, 00:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •