Keyboardforum by Musiker Lanze

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    King Avatar von Zierenberg
    Registriert seit
    06.09.2014
    Ort
    Hilter bei Osnabrück Niedersachsen
    Beiträge
    951

    Standard gutklingender Key Kleinmixer eine Empfehlung

    Hallo Leute,



    hoffe ihr habt alle gut Weihnachten über die Runden bekommen. Heute las ich in einer Zeitschrift einen Key-Kleinmixer Test (Tastenwelt 1/2018). Der unter 500,-€ teure, sehr kompakte größtenteils analoge Key-Klein (auch sub) Mixer inkl. USB-Host- AD/DA Wandlern (welche jedoch nur entweder oder arbeiten) Key Largo von Radial Engineering vereint Mixer mit zusätzlichen etwas unüblichen Funktionen (wie downfade per Fuß-Tasta) . Herausragend, neben der Optik & sehr kleinen Maße und zwar wenigen, jedoch eher seltenen Funktionen samt Midi-I/O, vielen Anschlussmöglichkeiten auf kleinstem Raum, ist die Unterbringung von DI mit Lift-Funktion und der besonders gute rauschfreie Sound (zumindest nach der Justierung der Potentiometer)!

    https://www.thomann.de/de/radial_eng...092b048abfb533

    Einen guten Rutsch,
    René

    Geändert von Zierenberg (30.12.2017 um 21:32 Uhr)

  2. #2
    Administrator Avatar von Handsome
    Registriert seit
    16.04.2017
    Ort
    Deilinghofen bei Hemer in Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    359

    Standard

    Hi, Rene - das ist aber schön, mal wieder was von Dir zu hören - hoffe, Dir geht es gut und alles ist im Lot.
    Der Key Largo ist ein nettes Teil, hat aber für mich zu wenig Kanäle. Da ich meist Behringer fürs Livespiel eumsetze, ist bei mir Rauschen wahrhaft ein Problem - aber die guten Mackies gehen mir zu sehr ins Geld bei meiner Hobbymucke. Immerhin habe ich bessere Lösungen fürs Recording.
    Ich wünsche Dir und Deiner Family auch einen schönen Jahreswechsel - Pass gut auf Dich auf und bleib gesund und munter
    Liebe Grüße
    Traugott



    Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro

  3. #3
    King Avatar von Zierenberg
    Registriert seit
    06.09.2014
    Ort
    Hilter bei Osnabrück Niedersachsen
    Beiträge
    951

    Standard

    Hallo Traugott,

    danke(!), 5 stereos müssten machbar sein mit dem Zwerg, das ist schon was... ...3x stereo Ins, + der Computer kann per Midi getriggert dazu spielen in 24Bit & 192khz mit gutem Klang lt. Tastenwelt (z.B. Synth-Plug-In) = 4x stereo + der EFX Return müsste eig. auch alternativ einen ext. stereo einschleifen können. Frag mich grad ob das geht, aber ich sehe da ansich kein Problem für den 5. Stereo-In. Lobenswert die angebliche Rauschfreiheit bei maximaler Poti-Amp auf allen Kanälen.

    Ebenso Dir & Familie einen guten RUTSCH 2018!
    René

Ähnliche Themen

  1. Kleinmixer gesucht...
    Von Toto1981 im Forum PA- und Bühnen-Equipment
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.08.2015, 17:15
  2. eine gute und eine schlechte Nachricht.
    Von Limbojos im Forum Musikerwitze
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.12.2012, 09:18
  3. Empfehlung für ein paar echt gute Kopfhörer Sony MDR-XB700 Top Preis/Leistung TOP
    Von Musiker Lanze im Forum Test- und Erfahrungsberichte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.11.2010, 00:08
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.01.2007, 15:51
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.07.2005, 15:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •