Hallo Gerald,
du weißt, du hast meine Sympathie und Anteilnahme. Doch kann ich dir den Vorwurf nicht ersparen, dass du etwas kauftest, was man als Katze im Sack bezeichnet.
Betrug bleibt es auch so, doch du glaubst zu sehr an das Gute im Menschen. Ich im übrigen auch, doch lasse ich es dabei bewenden.