Keyboardforum by Musiker Lanze

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30
  1. #21
    Elite Member
    Registriert seit
    02.09.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    657

    Standard

    Hallo Gerald,
    du weißt, du hast meine Sympathie und Anteilnahme. Doch kann ich dir den Vorwurf nicht ersparen, dass du etwas kauftest, was man als Katze im Sack bezeichnet.
    Betrug bleibt es auch so, doch du glaubst zu sehr an das Gute im Menschen. Ich im übrigen auch, doch lasse ich es dabei bewenden.
    Gruß Lutz

  2. #22
    King Avatar von Georg
    Registriert seit
    22.12.2004
    Ort
    Hannover-Wettbergen
    Beiträge
    938

    Standard

    Wartet doch einmal einfach ab, bis Gerald sich eventuell dann konkret äußert. Und ob er den Spruch mit der Katze braucht, halte ich für sehr fraglich

  3. #23
    Administrator Avatar von Handsome
    Registriert seit
    16.04.2017
    Ort
    Deilinghofen bei Hemer in Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    356

    Standard

    Hi, Lutz - ich denke, dass da Gerald außerhalb des Forums noch „ein paar mehr“ Versprechungen bekommen hat, hoffentlich nachweisbar und/oder mit Zeugen. Auch ich muss gestehen, dass ich schon mal massiv (finanziell) auf die Nase gefallen worden bin von einem angeblichen Freund...ich wünsche dem Gerald, dass er da besser wegkommt als ich damals. Mindestens den menschlichem Schmerz fühl ich noch heute. Drück Dir die Daumen, Gerald
    Viele Grüße
    Traugott


    Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro

  4. #24
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.165

    Standard

    Im allgemeine würde ich sagen, dass wir jetzt hier nich schon wieder die Spekulatius-Dose aufmachen. Belasst es jetzt einfach erst mal daran, dass ich informiert habe den EWMS Kram aus dem Forum zu entfernen und gut is.
    Ich bin selber in Kontakt mit dem Gerald und hab ihn auch gebeten bevor er sich hierzu im Februar näher äußert, dass er mich erst mal informiert.

    Und ich entscheide dann, ob das so hier veröffentlicht wird. Ich möchte nämlich nicht, dass alles dann wie eine öffentliche Hinrichtung ausartet und es wieder zu jeder Menge überflüssiger und sinnfreier Posts führt.

    Ich hatte heute Kontakt mit dem Patrick und hab ihm auch erklärt, warum meine Geduld am Ende ist.
    Und ich hab ihm auch gesagt, dass in Sachen Musikertreffen kein Interesse mehr am EWMS besteht und zwar so lange nicht, bis das Key mal kein Prototyp und auch käuflich zu erwerben ist.


    Gesendet von meinem Samsung J7 2017 Duos mit Tapatalk

  5. #25
    Junior Member Avatar von tkreutz
    Registriert seit
    14.08.2017
    Ort
    Wolken b. Koblenz
    Beiträge
    43

    Standard

    Zitat Zitat von Gerry_H Beitrag anzeigen
    Bin gespannt um was es da ging

    Gerry
    Das war ein Keyboard (oder sollte man sagen Konzept), denn das Instrument war nie käuflich zu erwerben. Ähnlich wie die Firma Deebach mit dem Max, die im Prinzip die Hardware eines Yamaha PSR (als China-Klon - Medeli, Fame usw.) genutzt hat und um bessere Soundbänke- und Features ersetzen sollte. Leider wurden die Prototypen immer abenteuerlicher, sodass am Ende ein Konzeptloses Nichts übrig geblieben ist. (Hätte er mal besser die Idee vom Deebach oder einer anderen DIY Workstationen aufgegegriffen und fertig entwickelt). Kurz gesagt - mehr gibt es eigentlich nicht zu sagen. Bei YT gibt es noch Videos vom Musikertreffen mit dem nie fertig gewordenen Prototypen, der auch nie käuflich zu erwerben war.

    Die Firma Deebach modded auch Korg-Instrumente, wenn man so nennen kann. Also die Idee ist natürlich, ein billigeres Instrument zu kaufen, als ein Tyros/Genos oder PAX4 und damit verbundenen Einschränkungen zu entfernen. (abgespeckte Sounds usw.) Somit entsteht ein neues Instrument, was sich quasi zwischen Mittelklasse und Top-Instrument schiebt. Ob es dafür einen Markt gibt, kann ich nicht beantworten. Aber die Firma Deebach gibt es noch, von daher scheint es einige Leute zu geben, die damit glücklich sind bzw. das Konzept angenommen haben.

    Das Problem bei Top-Instrumenten im Gebrauchtmarkt ist natürlich - erstmal finden. Korg hat später ja das Konzept ein Instrument zwischen Mittelklasse- und Top zu positionieren auch aufgegriffen. Aber ich kenne wenig Leute, die die "abgespeckte" Version vom PA3-4X Pro kaufen (LE). Mittlerweile wurde das Konzept Pa3X-Le (Light-Version) aufgegeben, da ja das Pa1000 in dieser Preisklasse positioniert worden ist.
    Geändert von tkreutz (14.01.2018 um 11:06 Uhr)

  6. #26
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.165

    Standard

    Die Videos vom EWMS vom Musikertreffen gibt es nicht mehr. Die hab ich ebenfalls bei mir runter genommen.

    Gesendet von meinem Samsung J7 2017 Duos mit Tapatalk

  7. #27
    Junior Member Avatar von tkreutz
    Registriert seit
    14.08.2017
    Ort
    Wolken b. Koblenz
    Beiträge
    43

    Standard

    Zitat Zitat von Musiker Lanze Beitrag anzeigen
    Die Videos vom EWMS vom Musikertreffen gibt es nicht mehr. Die hab ich ebenfalls bei mir runter genommen.

    Gesendet von meinem Samsung J7 2017 Duos mit Tapatalk
    Okay - die einzig sinnvolle Maßnahme.

  8. #28
    Super-Moderator Avatar von Daniel83
    Registriert seit
    22.04.2004
    Ort
    Schortens
    Beiträge
    1.716

    Standard

    Ich fand die Prototypen vom Aussehen auch irgendwie lieblos designt... so als hätte man das Gerät einen Tag vorher schnell zusammengezimmert, damit man überhaupt was zeigen konnte.

    Vielleicht äußert sich der Pali ja zu der ganzen Sache. Eine Entschuldigung und Aufklärung wäre das Mindeste

  9. #29
    Senior Member Avatar von Frank Gabriel
    Registriert seit
    06.01.2015
    Ort
    41748 Viersen, NRW
    Beiträge
    86

    Standard

    @ tkreutz

    Ich glaube nicht, dass man unser Konzept mit dem von EWMS vergleichen kann. Völlig unterschiedliche Herangehensweisen. Hinzu kommt, dass unser MAX bereits seit einigen Monaten lieferbar ist. MAX ist auch schon wegen der unterschiedlichen Tonerzeugung alles Andere als ein PSR - Klon. Das mit den (abgespeckten Sounds) habe ich nicht so wirklich verstanden. Beim MAX ist ja gerade die Soundbank das, was das Instrument ausmacht. Druckvolle Bass- und Drumsounds und viele moderne Klänge wovon andere Hersteller nur träumen können.

    Zur weiteren Information sei auch noch gesagt, dass für MAX eine eigene Soundbank programmiert wurde. Viele glauben nämlich weiterhin, dass im MAX die selben Sounds spielen, wie im XMS-Pro. Dies wurde jedoch für div. Korg Modelle entwickelt.

    Liebe Grüße
    Frank Gabriel
    Team DEEBACH

  10. #30
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.165

    Standard

    Thema geschlossen...

    Gesendet von meinem Samsung J7 2017 Duos mit Tapatalk

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. das 5000. Thema in unserem Forum
    Von Musiker Lanze im Forum News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.02.2016, 15:38
  2. Alle Neuigkeiten zum Thema PC und Internet gibts hier
    Von Musiker Lanze im Forum Diverses
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 22:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •