Keyboardforum by Musiker Lanze

Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    King Avatar von Snoopy
    Registriert seit
    29.11.2013
    Ort
    Wittmund in Ostfriesland
    Beiträge
    816

    Standard Man munkelt ja in Sachen PA4X, ...

    ...das Korg wieder an einem BS-Update bastelt.

    Zumindest ist da im internationalen Korg-Forum die Rede von. Soll angeblich so gegen März 2018 ( was auch immer solche Schätzungen wert sind :grin: ) soweit sein.

    Danach sollen dann bis zu 2 GB ( statt wie bis jetzt 400, respektive 800 MB ) der INTERNEN Disk ( nicht der Festplatte, die ist dafür zu langsam ! ) für USER- Streamingsounds zur Verfügung stehen...

    Ob "zusätzlich" zu den 400/800 oder "inklusive" war nicht herauszubekommen...

    Es soll ja Leute geben, die so etwas meinen brauchen zu müssen ( mir als Heimdudler reicht das, was da "ab Werk" an Sounds schon drin ist allemal... )

    Gruß aus Bad Lauterberg im Harz
    Gruß aus Ostfriesland

    Holger
    - - - - - - - - - - - -
    ( KORG PA4X-76 Musikant / Roland FR-3X )

  2. #2
    Junior Member Avatar von Gerry_H
    Registriert seit
    27.06.2017
    Ort
    Kaiserwinkel nähe Kitzbühel Tirol
    Beiträge
    44

    Standard

    würde mir beim nächsten Update für PA4X wünschen: "Freeze" und "Left Hold"
    Auf dem Display Neben Kaoss hätte diese Funktion Platz.

    Gerry

  3. #3
    King Avatar von Snoopy
    Registriert seit
    29.11.2013
    Ort
    Wittmund in Ostfriesland
    Beiträge
    816

    Standard

    Hi Gerry,

    "freeze" ?? Wozu braucht man das ?

    Ok, schon klar, wer Yamaha gewohnt ist ( bzw. dort die Registrierungen "unglücklich" angelegt hat, ergo: immer soviel wie möglich mit einem Haken versehen hat... ) könnte es vermissen...

    Wer mit 2 bis 5 "Grund-Registrierungen" gearbeitet hat eigentlich nicht...

    "Left Hold", ok, wer´s braucht... ( lässt sich in Teilen ja auch mittels PAD realisieren )
    Gruß aus Ostfriesland

    Holger
    - - - - - - - - - - - -
    ( KORG PA4X-76 Musikant / Roland FR-3X )

  4. #4
    Junior Member Avatar von Gerry_H
    Registriert seit
    27.06.2017
    Ort
    Kaiserwinkel nähe Kitzbühel Tirol
    Beiträge
    44

    Standard

    Hi Holger!

    Freeze ist doch wirklich sehr sehr praktisch wenn es schnell gehen soll beim Live Spiel. Man hat z.B. 4 Keyboard Sound Registrierungen: Piano, Orgel, Gitarre, Trompete die mir gut gefallen.
    Freeze einschalten und schon kann ich dazu andere Styles, Midifiles, anwählen und diese 4 Sounds bleiben aktiv zum mit spielen.

    Selbst bei anderen Registrierungen bleibt die Freeze Sache mit den 4 oben genannten Sounds aktiv wenn man will.

    Gruß Gerry

  5. #5
    King Avatar von Snoopy
    Registriert seit
    29.11.2013
    Ort
    Wittmund in Ostfriesland
    Beiträge
    816

    Standard

    Hallo Gerry,

    wenn man den Style etc. ( "spontan", also nicht via Songbook ) wechselt, dann ändern sich die STS erstmal nicht ( es sei denn, man hat das entsprechende Knöpfchen links aktiviert, das es entweder blinkt oder dauernd leuchtet... ).

    Desweiteren kann man doch, wenn man sich seine "Voice-Lieblingseinstellungen" auf eine ( User-) Seite packt sogar 8 auf einfachen Displaydruck aufrufen.

    Deine Arbeitsweise zeigt, daß Du halt Yamaha "gewohnt" warst oder bist. Was auch kein "Problem" ist, nur für Dich dann bei Korg manches etwas "umständlich" erscheinen lässt

    Gruß aus Bad Lauterberg im Harz
    Gruß aus Ostfriesland

    Holger
    - - - - - - - - - - - -
    ( KORG PA4X-76 Musikant / Roland FR-3X )

  6. #6
    Junior Member Avatar von Gerry_H
    Registriert seit
    27.06.2017
    Ort
    Kaiserwinkel nähe Kitzbühel Tirol
    Beiträge
    44

    Standard

    Ja irdendwie bin ich halt doch Tyrosiert

    Gery

  7. #7
    King Avatar von Snoopy
    Registriert seit
    29.11.2013
    Ort
    Wittmund in Ostfriesland
    Beiträge
    816

    Standard

    Ich kenn das, Umstellung nach 7 Jahren Tyros 1 auf Ketron Audya, dann 5 Jahre später auf PA4X
    Gruß aus Ostfriesland

    Holger
    - - - - - - - - - - - -
    ( KORG PA4X-76 Musikant / Roland FR-3X )

  8. #8

    Standard Pa4x - Streaming auch mit User-Sounds

    Zitat Zitat von Snoopy Beitrag anzeigen
    ... BS-Update .. bis zu 2 GB für USER-Streamingsounds ..
    Gemunkelt wird in dieser Branche vor jeder Messer und jeder Neuerscheinung - und mit Begeisterungsstürmen quittiert, wobei es in den 60er/70er-Jahren auch teilweise begründet war (TopOktavSynth Dr Böhm, Yamaha 7Operatoren-FM)
    *
    Ohne umfangreiche Änderungen des Motherboards sind keine Streaming-Kapazitäten wie zB beim Kronos erreichbar. Selbst bei geringfügiger Vergrößerung des MB-Flashmemories werden Pa4x-User dadurch vermutlich kaum eine spürbare Änderung bemerken, es sein denn, man verkauft sie werbewirksam als "Durchbruch bei Arrangerkeyboards - Streaming schließt Lücke zu VST / AU" oder so ähnlich - und jemand glaubt es.
    *
    Seit dem letzten Update ist der Fill-Mode wieder im Pa4x vorhanden ist - mir würde trotzdem noch fehlen:
    daß die Style-Preferences weiterhin pro STS / Kbd-Set zu speichern sind, anstatt in den Globals, um damit wie in den Vorgängermodellen pro STS / KbdSet nicht nur mit unterschiedlichen Chord-Erkennungen (Expert, Fingered2), sondern über Velocity auch die verschiedene Funktionen des StylePlayers pro STS unterschiedlich triggern zu können und dieses VelocityControl-Feature mit weiteren Funktionen auszustatten.

    Derzeit sind die VelocityControls realtiv starr gebunden, obwohl man damit die Begleitautomatik nicht nur um Steuerungselemente, sondern auch um Funktionen erweitern könnte, welche direkt auf die Abspielparameter der Stylespuren (StylePerformances) zugreifen!

    Würde man dazu nicht nur VelocityControls sondern auch AftertouchControls verwenden, hätte man damit eine parametriesierbar Begleitsteuerung für die linke Hand, anstatt sich dabei darauf zu verlassen, daß die AutoFills so gesetzt sind, um den persönlichen Vorstellungen zu entsprechen.

    Wer vorwiegend ohne Styles spielt, muß ja diese Controls nicht aktivieren und kompliziert das Gerät ja nicht, denn dafür sind keine zusätzlichen Bedienelemente notwendig, außer die Tasten der linken Tastaturhälfte nicht nur zum Greifen der Akkorde, sondern auch zum Artiklulieren der Begleitautomatik einzusetzen, wie dies für auch für die Steuerung der Sounds für die Upper-Voices der Fall ist.

    Als ersten Schritt sollten daher die Style-Preferences wieder zurück auf die STS-Ebene (Kbd-Set) - in den Globals sind sie relativ wenig sinnvoll!
    *
    Wünschen würde ich mir bei Pa-Keyboards die Erweiterung des OS mit einem Direktzugriffes auf die in Globals speicherbaren Konfigurationen des KbdSet-Speichers, um diese Konfigurationsdateien (Setup.gbl) nicht mit MEDIA laden zu müssen, wenn man eine geänderte Konfiguration der KbdSets im Autoselect-Mode benutzen möchte ( im Manual S 846 als preferred Keyboard Set bzw Keyboard Set assignment bezeichnet).

    Diese Konfigurationsdateien sind winzig (wenig Bytes). Da sie außer ihrem Namen nur die zwölf Linkadressen der zuletzt benutzen KbdSets beinhalten, wären diese zB bequem mit Dial-Up-Down des Endlos-Wählrades erreichbar.

    Herzliche Grüße
    Siebenhirter
    Geändert von siebenhirter (11.01.2018 um 00:26 Uhr)

  9. #9
    Junior Member Avatar von Gerry_H
    Registriert seit
    27.06.2017
    Ort
    Kaiserwinkel nähe Kitzbühel Tirol
    Beiträge
    44

    Standard

    Stimmt was Siebenhirter schreibt.

Ähnliche Themen

  1. Workshop Korg Pa4X-Serie OS 2.0
    Von Musiker Lanze im Forum Workshops/Video-Workshops Yamaha, Korg, etc.
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 17.02.2018, 03:56
  2. Korg Pa4x Musikant Video
    Von Paulaner im Forum Korg Keyboards, Synthesizer, Workstation & Pianos
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.12.2017, 23:52
  3. PA4X Update Version 2.0.1 verfügbar
    Von Snoopy im Forum Korg Keyboards, Synthesizer, Workstation & Pianos
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2017, 13:47
  4. Neues OS Update für Korg Pa4X Musikant 1.2.4
    Von Musiker Lanze im Forum Korg Keyboards, Synthesizer, Workstation & Pianos
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.03.2017, 15:56
  5. Das neue Korg Pa4X
    Von Musiker Lanze im Forum Korg Keyboards, Synthesizer, Workstation & Pianos
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 08.07.2016, 14:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •