Keyboardforum by Musiker Lanze

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Elite Member
    Registriert seit
    11.02.2007
    Ort
    Heidesheim, Rheinhessen
    Beiträge
    704

    Standard Tuschmaschinenun habe

    Hallo liebe Freunde.
    für den ganz kleinen Geldbeutel habe ich eine kleine Tuschmaschine bei Amazon gefunden.
    Das Teil kostet schlanke 9,90€ und ist eigentlich ein Juxgerät für die Party.
    es hat einen kleinen nicht besonders klingenden Lautsprecher.
    Der Witz dabei ist, wenn ihr das Ding bestellt funktioniert es erst mal nicht.
    Das sagen auch die Rezessionen aus. Es wäre Geld aus dem Fenster geschmissen.
    eigentlich eine echte Fehlinvestition.
    es funktioniert deswegen nicht weil das Teil mit 3 Knopfzellen betrieben wird.
    durch einen großen Spannungsabfall der Knopfzellen wegen dem kleinen Verstärker darin, schmiert meist der eprom mit den gesämpelten Stücke ab.
    ich habe nun folgendes gemacht.
    das Gerät geöffnet, die Knopfzellen abgehängt, dafür die beiden Stromversorgungskabel nach außen geführt.
    dann ein kleinen externen Batteriekasten für drei AA (mignonzellen) angeschlossen und siehe da alles funktioniert.
    Nun habe ich mir einen kleinen Umschalter mit einer 3,5 mm Klinkenbuchse eingebaut.
    das ganze habe ich dann mit einem abgeschirmten Kabel in mein Mischpult geleitet.
    da es alles gesampelte Melodien sind. (Tusch, wenn das trömmelsche geht, Rakete und weitere kurze Tags) insgesamt 16 verschiedene Sampels.
    nun habe ich was, was ich für mein Keyboard Auftritt an karnevalsveranstaltungen schon lange gesucht hatte.
    und das schönste, über die PA Anlage klingt das ganze noch nicht einmal schlecht.
    Nichts ist blöder wenn man mal schnell einen Tusch braucht und das Keyboard nicht gerade registriert ist. In dem Fall hilft mir das Teil für sage und schreibe 9,90€ aus. Ein Tusch habe ich immer präsent und bin für das nächste Stück über das Keyboard bereit.


    Gruss Tom
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 87B9970C-8FF4-47C9-A456-08A7AE3A79D2.jpg  

  2. #2
    Profi Member Avatar von Balou
    Registriert seit
    16.09.2012
    Ort
    Rheinland bei Köln
    Beiträge
    463

    Standard

    Hallo Tom,

    ich habe den Tusch immer in den Fingern! Mit der mysetting-Taste auf dem Pa4x komme ich direkt zu diesen Einstellungen. Das ist für mich in einer solchen Bühnensituation elementar! Dafür benötige ich keine Maschine. Manchmal fehlt das zweite Setting für die Rakete, da muss man halt schnell sein.

    VG

    Balou

  3. #3
    King Avatar von Maschi999
    Registriert seit
    19.11.2006
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    765

    Standard

    Nichts ist blöder wenn man mal schnell einen Tusch braucht und das Keyboard nicht gerade registriert ist
    Wenn du das auf deinem Key fertig geladen hast ist das ja toll.
    Tom sprach aber eher vom schlechten Fall und dafür ist das Teil seiner Einschätzung nach vermutlich eine Option.
    Die vielen DJ‘s heutzutage haben ja meist auch kein Key dabei. Sollen die sich dann die Hufftatatäräs auf die Pads legen?
    Werden sie vermutlich tun denke ich. Dennoch sicher eine kostengünstige Alternative und mehr Freiheit im eigenen Set

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •