Keyboardforum by Musiker Lanze

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 40 von 40
  1. #31
    wanni
    Gast

    Standard

    ach noch eins,

    falls ihr mal mit anderen programmen die gleichen probleme habt,
    einfach die selben einstellungen verwenden.
    ich kenne gerade kein programm das nicht unter xp läuft.


  2. #32
    Pinguin
    Gast

    Standard

    Original von wanni
    hallo,

    freut mich, wenn ich helfen konnte.
    wäre toll, wenn ihr auch mal erfahrungen mit dem programm
    selbst posten könnt.

    gruß wanni

    Versuch niemals, wenn du deinen Führerschein neu gemacht hast,
    am nächsten morgen mit einem Volvo-Sattelauflieger von 40to und 520Ps alleine von Frankfurt nach Paris zu fahren !
    mfG
    "Olle Trucker-Pinguin"

    :D:D

  3. #33
    Pinguin
    Gast

    Standard

    Spass bei Seite,
    kann mir einmal jemand erklären, wie ich mit dem Programm ein Notenplatt (32 Takte)
    öffnen kann um dort dann Noten einzusetzen!
    mfG Pinguin
    :confused:

  4. #34
    wanni
    Gast

    Standard

    hallo pinguin,

    da ich gerade im geschaeft bin, kann ich dir nur ungefaehr
    eine anleitung geben.

    also du musst zuerst im arrangerfenster (Eingangsfenster) dir
    eine spur auswaehlen. einfach darauf mit der maus klicken.
    dann gehst du oben auf den zweitletzten reiter. das ist die
    befehlszeile wo am anfang _Datei steht. danach muesste ein fenster
    aufgehen, wo in der zeile irgendetwas mit noten steht.
    einfach dieses fenster waehlen. und schon bist du bei den noten.
    dort kannst du dann die noten aendern, text einfuegen usw.
    sound, tempo ect kannst du aber nur in einem anderen fenster
    anwaehlen.

    siehe aber auch anderer thread von mir.(Kostenloses sequenzerprogramm)
    dort gibt es eine link zu einer anleitung.
    wenn es nicht klappt, kurze info, dann schau ich zuhause nochmals genauer,
    wie die einzelnen fenster heissen.

    gruss wanni

  5. #35
    Reddivel
    Gast

    Standard

    Original von Leopold
    Hallo Jonny,
    danke für Deine Feelings, bin gerade im Win 98 und hatte gemerkt das dieses Programm bei mir nur
    auf Win XP läuft ist auch auf diesem Laufwerk installiert und freigeschaltet. Habe kurz
    Notepad getestet und muss bestätigen es ist brauchbar.
    Hatte bisher nur MidiMike SCORE von styles & music es ist kein
    Editor Programm lediglich ein Notenschreib und Transponier Programm und arbeitet nur 100% mit styles & music Midis.
    Ich denke auf alle Fälle Notepad für das erste brauchbar.
    Ideal wäre folgendes Key über USB ans PC und eigens gespielte
    Fantasien schreiben. Dies wird ja nicht so leicht zu realisieren sein.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenend
    in alter Frische
    von Poldi

    Hallo Leopold,
    das ist nicht ganz richtig, das Midi Score nur mit Style und Music Dateien laüft.
    Wenn die Mididatei keinen "Textevent" enthält kann Midi Score die Noten nicht wie gewohnt anzeigen. Ein Kleiner Eingriff in die Mididatei und schon werden die Noten sauber angezeigt. Dazu benötigt man ein Midiprogramm womit man die Events anzeigen,ändern, einfügen bzw. bearbeiten kann. Man fügt ein Textevent (Lyric) ein und schon funkt das ganze. Der Text braucht nur aus einem Punkt etc. bestehen.
    Ich glaube es gibt auch ein Programm von (Yamaha) das dies ermöglicht.Ich schaue es mir nochmal an.

    Ich benutze als Programm Midi-Connection aus der Schweiz. Da kann man sich auch Akkorde generieren lassen wenn die Mididatei älter ist und keine enthält.
    Das beste ist an dem Programm das man sich seine eigene Soundbank vom Keyboard erstellen kann und damit seine Files bearbeitet.Online PC >> Keyboard

    gruß
    Reddivel

  6. #36
    Eugen
    Gast

    Standard in eigener Sache

    Mein Beitrag zum Technics-Forum ist für mich sehr enttäuschend.Ich hatte gehofft mit Leuten zu korrespondieren,die Spaß und Freude mit dem Technicskey haben und über den Umgang mit diesem Gerät mit einfachen und verständlichen Worten reden können.Stattdessen treffe ich auf eine Gemeinschaft von Computerfreaks.Somit ist diese Umgangssprache für mich und sicherlich auch für viele andere reines Fachchinesisch.Erschwerend ist für mich mein Alter (deutlich über 60 Jahre) und mein Neueinstieg in die Tasten-und Computerwelt.

    Eugen

  7. #37
    Musiker Lanze
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Eugen Beitrag anzeigen
    Mein Beitrag zum Technics-Forum ist für mich sehr enttäuschend.Ich hatte gehofft mit Leuten zu korrespondieren,die Spaß und Freude mit dem Technicskey haben und über den Umgang mit diesem Gerät mit einfachen und verständlichen Worten reden können.Stattdessen treffe ich auf eine Gemeinschaft von Computerfreaks.Somit ist diese Umgangssprache für mich und sicherlich auch für viele andere reines Fachchinesisch.Erschwerend ist für mich mein Alter (deutlich über 60 Jahre) und mein Neueinstieg in die Tasten-und Computerwelt.
    Eugen
    Da muß ich Dir allerdings energisch wiedersprechen.
    Hier sind wirklich jede Menge Musiker am werkeln und darunter auch schon sehr viel Ältere (ich glaube sogar der Älteste ist 80 Jahre alt)
    Und alle haben Spass am musizieren mit Ihrem Technics Key und versuchen auch mit den Tücken der Technik und dem Computer fertig zu werden.

    Klar gibts hier auch ein paar im Forum deren Wissen auch über die Keyboards selbst hinaus geht, sei es in Sachen Computer oder sonst was.

    Aber....wer mit im Internet unterwegs ist und wer an solchen guten Keys spielt kommt nicht umhin sich auch etwas sein Wissen zu erweitern in Richtung Technik und das Verständnis und Auseinandersetzen damit.

  8. #38
    Gast2089
    Gast

    Standard

    Hallo Eugen,

    dein Urteil über uns im Technics-Forum wird uns nicht gerecht!

    Es wird uns auch deshalb nicht gerecht, weil du ja noch keine Frage gestellt hast, die wir mit einfachen und verständlichen Worten erklären können.

    Stelle doch bitte mal deine Fragen und dann sehen wir wie wir dir helfen können.

  9. #39
    Super-Moderator Avatar von Daniel83
    Registriert seit
    22.04.2004
    Ort
    Schortens
    Beiträge
    1.725

    Standard

    Wir können uns natürlich auf ComputerBild Niveau begeben und alles so erklären, dass es auch die
    letzte Hausfrau begreift.
    Man kommt aber so oder so nicht darum, sich zumindest mit Grundkenntnissen auszukennen.
    Natürlich muss man kein studierter Informatiker sein und für den Betrieb eines guten Keyboards
    braucht man eigentlich nicht mal irgendwelche PC-Kenntnisse, aber wer sein Keyboard umfangreicher
    benutzen möchte (Audio CDs erstellen, MP3 aufnehmen, Dateien verwalten), der kommt halt nicht drumherum.

    Allerdings sind wir hier alle bemüht, es jedem verständlich zu machen. Lieber einmal mehr fragen und es dann
    wirklich verstehen als einen Rückzieher zu machen.

    Am Alter soll es nicht liegen, in meiner Verwandschaft gab es auch Personen jenseits der 60, die in manchen
    PC-Dingen sogar mehr Kreativität und Ideenreichtum hatten als ich.

  10. #40
    Gast1981
    Gast

    Standard

    Hallo Eugen,

    als ich vor gut einem Jahr hier zum ersten Mal in das Forum reinschnupperte war vieles für mich "Böhmische Dörfer"! Doch inzwischen haben einige der Dörfer Namen bekommen, wenn auch noch nicht alle.

    Das liegt daran, dass mir auf meine Fragen von anderen Forumsmitgliedern präzise geantwortet wurde und dass ich mich in den verschiedenen Worksshops schlau gemacht habe.

    Es ist auch heute nun mal so, dass der PC als willkommenes Hilfsmittel zu Unterstützung bei der Arbeit am Key verwendet wird. Scheue Dich nicht, entsprechende Anfragen zu starten. Es wird Dir bestimmt geholfen !

    Übrigens bin ich auch jenseits der Sechzig.


    Gruss - Peter !:)

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Möglichst Kostenloses Soundpack gesucht
    Von Mr.Tyros im Forum Yamaha Motif XF/XS
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.04.2014, 15:45
  2. bandmusiker.net - Kostenloses Band- und Musikersuche-Portal
    Von bandmusikernet im Forum Hilfreiches im Musiker Alltag
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.08.2012, 22:19
  3. Ein sehr gutes und kostenloses Notensatz Programm
    Von Musiker Lanze im Forum Noten, Texte, Midi-Files, Musiksoftware
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.09.2010, 20:01
  4. kostenloses Notationsprogramm
    Von Gast2270 im Forum Diverses
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.10.2008, 22:15
  5. kostenloses Sequenzerprogramm
    Von wanni im Forum Diverses
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.06.2006, 13:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •