Keyboardforum by Musiker Lanze

Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 93
  1. #1
    Musiker Lanze
    Gast

    Pfeil Der einzige Synthesizer den Technics je gebaut hat "WSA1" alle Infos und Demos hier

    Technics hat natürlich ebenfalls einen Sythesizer gebaut den WSA1

    "Auf die Welt" kam der Synth 1995



    und die Rack-Version WSA1R.



    Da ich selbst diesen Synth mal hatte kann ich aus eigener Erfahrung sagen.
    Der WSA1 ist das verkannte "Genie" unter den Sythesizern.
    Technisch gesehen basiert die Sounderzeugung hier auf „Acoustic Modelling" Sythese und heraus kommen dabei geniale Sounds, unter anderem gerade für den modernen Dancefloor wie Dance, Trance, Hip Hop Tekkno u.s.w.

    Aber auch die Freunde der Natursounds kommen hier garantiert nicht zu kurz.
    Gerade das Piano empfand ich als sehr gut spielbar und auch im Sound Top.
    Auch die Tastatur und das Outfit des Synth ist sehr gut. Die Bedienung ist, wie sollte es auch anders zu erwarten sein, hervorragend und jeder der bereits mit Technics Keyboards zu tun hatte wird sich darauf sehr schnell zurecht finden. Soundsets gibt es ab und an auch bei eBay im Angebot, sind aber doch relativ rar.
    Auf jeden Fall ist der Synth ein Teil an dem man lustvoll "Schrauben" oder auch nur mit den vorhandenen Sounds spielen kann.
    Auch der Umgang mit dem 16 Track Sequenzer ist gewohnt einfach und bietet alles an Editiermöglichkeiten was man benötigt so das man ratz fatz Songs eingespielt hat.

    Um Euch über die Details zu informieren empfehle ich den Testbericht bei Amazona hier zu lesen: Testbericht WSA1

    Ich hab zu damaliger Zeit, als ich den WSA1 noch hatte, auf die Schnelle mal 4 verschiedene Improvisationen auf dem WSA 1 aufgenommen um einfach mal zu zeigen, was für eine Soundvielfalt doch in der Kiste steckt.
    Wer da also gern mal rein hören möchte...zum Video gehts HIER

    Das Beste aber daran ist der Preis.
    Der WSA1 wird im Schnitt so zw. 250,- bis 350,- € gehandelt...je nachdem ob noch die zusätzliche Sounderweiterung vorhanden ist.
    Zu diesem "Witz-Preis" bekommt man einen hervorragenden Sythesizer der sich nahtlos in`s eigene Equipment einfügt wenn man bedenkt dass die UVP mal bei ca. 2800,- € lag.

    Leider habe ich den damals zu Gunsten des EX7 von Yamaha verkauft weil mir eigentlich nur ein Arpeggiator gefehlt hat.
    Ich werde aber die Augen aufhalten und mir sicher irgendwann das Teil wieder kaufen.

    Sound Demos zum WSA1 siehe weiter unten in meinem anderen post.
    Bemerken möchte ich dazu noch:
    Die Demos sind auch wirklich nur als solche zu betrachten, also musikalisch nicht unbedingt perfect.
    Ich hab dazu meine KN damals als Masterkey genommen und mit eigens erstellten Composern den WSA über Midi angesteuert, einfach mal auf die Schnelle um einzelne Sounds im Zusammmenspiel zu testen.

    Weitere Demos des WSA1 hier Unter Synthèse Acoustic Modeling System nachsehen

    Noch ein paar Sound Demos findet Ihr hier: Demos WSA speziell Dance Board SY EW01


    Hier auch noch die "inoffizielle Technics Seite" für den WSA1 The Unofficial Technics WSA Site

    und diese hier noch Dirks WSA Page

    Sollten sich unter uns User befinden welche den WSA noch haben würde ich mich freuen wenn ihr hier postet und Eure Erfahrungen mitteilt

    Hier noch ein paar technische Daten & Features:

    • leichtgewichtete Tastatur mit Anschlagsdynamik und Aftertouch
    • fünf Echtzeitcontroller davon zwei Trackballs mit jeweils sechs frei programmierbaren Setups
    • großes LCD Display, grafikfähig (320 x 240 Pixel Auflösung)
    • 64 fache Polyphonie
    • 256 ROM Sounds + 16 Drumkits
    • 128 Combinations
    • 256 USER Sounds + 4 Drumkits
    • Treibermodelle und diverse Resonatoren umfangreich einstellbar
    • Filterfunktionen (LPF, HPF, BPF, 12dB und 24dB Flankensteilheit)
    • General MIDI fähig
    • zusätzlich Drawbar Orgelsounds (9 Zugriegel über Display)
    • 12 Digital Effekttypen
    • 44 DSP Effekttypen und 12 Reverbtypen
    • alle Effekte umfangreich editierbar
    • umfangreiches und übersichtliches Effektrouting
    • 16 Spur Sequenzer mit ca. 47.000 Noten
    • Notenbearbeitung über Pianoroll- und Listfunktion
    • interner Speicher für 10 Songs
    • unterstützt Standard MIDI Format 1 und 2
    • zwei MIDI Schnittstellen
    • umfangreiche Einstellmöglichkeiten mit Masterkeyboardfunktion
    • Kopfhöreranschluss
    • Main Out und Sub Out
    • Anschluss für Fußpedal SW1, 2, Control Pedal
    • 3,5 zoll Diskettenlaufwerk (DD und HD)

  2. #2
    jayAge
    Gast

    Standard

    Hab mir die Lieder mal gesaugt und höre sie gerade.muss sagen Hut ab, ich hatte gedacht hier sind nur unterhaltungsmusiker. Das was du da gemacht hast ist genau das was ich meiner Meinung mit dem WSA gemacht werden sollte. Der erwachsene Mann, der in seinem Musikzimmer seine eigenen Klangwelten a la Jarre und Tangerine Dream erschafft. Das buhlen um die Technoproduzenten war der falsche Weg, denn der echte Technomusiker seiner Zeit hatte kein Geld für eine 5000 Mark Workstation und schon garnicht von Technics mit Ausnahme der Plattenspieler vielleicht...
    Ich hatte 1995 schon 20 Jahre aktive Elektronische Musik auf dem Buckel und was ich da aus dem WSA Prototypen herausholte waren Klänge, die ich zuvor noch nie gehört hatte!

  3. #3
    Musiker Lanze
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von jayAge Beitrag anzeigen
    was ich da aus dem WSA Prototypen herausholte waren Klänge, die ich zuvor noch nie gehört hatte!
    Kann ich Dir nur recht geben. Physical Modelling am WSA war für mich auch erst mal ws neues aber da waren echt coole Sounds gerade für den Bereich Teccno, Hip Hop, Dance, Trance u.s.w.
    das physikalische nachbilden von Resonanzkörpern der Instrumente etc hatte echt Potentialfür Sounds die man anders gar nicht so richtig hätte hinbekommen können.
    ja aber wie gesagt....irgendwann mußt der WSA dem EX7 weichen weil ich mir beide hätte gar nicht leisten können.
    Vor ca 1.1/2 Jahren ging mal einer bei eBay für lächerliche 230 € raus...ich hab mich vielleicht geärgert dass ich vergessen hatte mit zu bieten.
    jetzt am WE ging eine WSA1 für um die 500,- € weg.

    na ja...irgendwann wie gesagt klappt es vielleicht mal und ich "schlag noch mal zu".

    i
    ch hatte gedacht hier sind nur unterhaltungsmusiker
    sagen wirs mal so....hier sind Musiker aus allen möglichen Bereichen und vielleicht sind auch noch ein paar unter uns die vielleicht auch mit Musik und Sounds etwas rumexperimentieren.
    Leider "geben sich die wenigsten zu erkennen" aber man weiss ja nie.........

  4. #4
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.315

    Standard

    Ich wärm den Thread hier noch mal kurz auf weil....

    Der Downloadlink für die Demos die ich mal am WSA1 eingespielt hatte und den ich oben gepostet habe funzt leider öfter nicht wenn mal wieder die Server des Anbieters abgestürzt sind.
    Deshalb hab ich jetzt die Mp3 Demos mal hier bei uns in den Downloadbereich gestellt. und zwar Part 1 HIER und Part 2 HIER

    Nach wie vor kann ich interessierten Usern den WSA1 nur empfehlen denn der Preis liegt immer noch bei eBay wie oben angegeben und in letzter Zeit ist auch immer wieder mal der Synth da angeboten worden (derzeit grad wieder).

    Und schon alleine die hervorragende Tastatur des WSA1 ist diese "Kohle" wert.
    Und wer denkt ein Synth is eh nix für mich weil zu kompliziert...keine Sorge...der WSA ist in Sachen Bedienung genau so gut wie die Keys, halt "Technicslike".

  5. #5
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.315

    Standard

    Um noch ein wenig mehr vom WSA zu hören gibts HIER und HIER noch 2 Videos.
    Is zwar in französisch aber es geht ja mehr darum den WSA zu hören.

  6. #6
    pc_baer
    Gast

    Standard Wo gibt's denn so was noch?

    Die WSA1 scheint wohl noch sehr beliebt zu sein. Angebote findet man ja so gut wie gar nicht, oder ist sie so selten verkauft worden?

    Mich würde das Key noch interessieren. Dafür würde ich sogar meine Festplatte aus dem KN 6000 hergeben

    Enzo

  7. #7
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.315

    Standard

    Der WSA wurde nur wenig verkauft weil...der wurde verkannt was der wirklich drauf hat. Zu dem Preis zu dem der gehandelt wird ein Schnäppchen.
    In Sachen Sounds allerdings halt nicht mehr ganz up to date. Als Zweitkey auf jeden Fall empfehlenswert.

  8. #8
    pc_baer
    Gast

    Standard

    Jetzt habe ich eine WSA1 aufgetan. Preis: 370,- EUR. Wohl etwas an der Obergrenze.

    HIER nachzusehen für interesierte.

  9. #9
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.315

    Standard

    Da hast Du zwar in etwa 100,- Öcken mehr bezahlt als der so üblicherweise in der Bucht gehandelt wird, aber trotzdem auch für die Kohle ein geiles Teil.
    Allerdings....Dein link den Du gepostet hast dürfte wohl der falsche sein oder kann der WSA auch Segeln?

  10. #10
    pc_baer
    Gast

    Standard

    Da habe ich mich etwas unklar ausgedrückt.

    Ich hab das Teil zwar gefunden aber nicht gekauft. Hätte ich gerne, aber da gerade ein neues Auto fällig wurde, rückt die WSA wieder in weite Ferne.

    hier nochmal der Link für Interessierte

    http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeige...iker!/38204612

    so sollte es funktionieren!

Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der einzige Synthesizer den Technics je gebaut hat "WSA1" alle Infos und Demos hier
    Von Musiker Lanze im Forum Test- und Erfahrungsberichte
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 19:58
  2. Jede Menge Synthesizer "Oldies" auch mit Sound Demos
    Von Musiker Lanze im Forum Diverses
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.12.2007, 20:25
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.06.2007, 20:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •