Keyboardforum by Musiker Lanze

Seite 3 von 10 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 93
  1. #21
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.315

    Standard

    Zitat Zitat von HaDi Beitrag anzeigen
    Wofür der WSA1 sicher weniger geeignet ist, ist das Nachspielen von Top-Hits. Die "Brot-und-Butter-Sounds" gibt es sicher woanders besser. Für Klangbastler ist er aber eine wirkliche Empfehlung.
    Darfst dabei aber nicht vergessen, wie alt die Kiste bereits is. Zu den damaligen Zeiten war der schon auch in dieser Richtung nicht der Schlechteste.
    Aber ansonsten seh ich es auch so...ein riesen Feld für Klangbastler und man kann dem WSA ungemein geile Klänge entlocken. Hätte ich genügend Platz in meiner Hütte, dann würde schon lange da der einer stehen.

  2. #22
    Gott Avatar von HaDi
    Registriert seit
    11.07.2013
    Ort
    Langenselbold bei Frankfurt, Hessen
    Beiträge
    1.168

    Standard

    hast natürlich recht - habe mir mal Deine Demos vom WSA1 angehört, Hut ab, die klingen wirklich toll. Auch das Klavier kann sich heute noch hören lassen. Was mir auch besonders gut gefällt, ist das Vibraphon.

  3. #23
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.315

    Standard

    Zitat Zitat von HaDi Beitrag anzeigen
    Auch das Klavier kann sich heute noch hören lassen. Was mir auch besonders gut gefällt, ist das Vibraphon.
    Jipp...man findet heute noch an den alten Kisten von Technics Sounds, die sind bis heute noch absolut aktuell.

  4. #24

    Standard

    Mein Eindruck ist dass viele Sounds die im WSA1 sind, auch in den 4 Erweiterungskarten für KN7000 zu finden sind. Deswegen habe ich meinen WSA1 verkauft und meinen KN7000 mit allen 4 Erweiterungskarten behalten

  5. #25
    Gott Avatar von HaDi
    Registriert seit
    11.07.2013
    Ort
    Langenselbold bei Frankfurt, Hessen
    Beiträge
    1.168

    Standard

    Hat das KN7000 denn auch die Eingriffsmöglichkeiten (Controller) wie der WSA1?

  6. #26
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.315

    Standard

    Der Sound Edit der 7000er (und generell der Edit der Technics Keys) lässt eigentlich nur wenig Wünsche offen und ist schon wirklich sehr umfangreich. (siehe dazu meine Workshops zum Sound Edit).
    Allerdings hast Du halt hier nicht die Möglichkeiten, die speziell das physical Modelling des WSA bietet und genau das finde ich absolut geil an dem Key.

  7. #27
    Wenig
    Gast

    Standard nur WSA

    Ja, so ist das immer wieder, da werden ältere gegen neuere Synthi´s gehalten. Was für ein Vergleich aber auch, na, wer ist da denn wohl mit der Nase weiter vorne?

    Ich jedenfalls bin soo froh einen WSA1 mein Eigen zu nennen und das nach etlichen Versuchen. Bei meiner dünnen Rente als Erwerbsunfähiger war mein Limit bei 200 Euronen. Dafür hab ich 2 Synthi´s repariiert und zusammen mit einem KN-1000 verkauft. Als Hobbyist ohne musikalische Ausbildung, leider ohne Klavierunterricht wird es wohl das Optimum sein.

    Wusste nicht so recht wie sich gewichtete Tastaturen so anfühlen und Klaviere klingen müssen. Im Urlaub konnte ich das in´nem Yamaha-Laden ausprobieren
    Also, Ya-ist nicht gleich Yamaha. Was ich da vorher hatte ,grässelig!
    Als Masterkey mit Garageband zusammen klingt alles viel voller oder ist das Einbildung? Jenfalls besitz ich eine wundrbare Klaviatur mit realistischen Klavierklängen und aus dem Preset "Synth D" hab ich das lange Mauzen einer Katze rausgekizelt und kann alles mögliche ummodelieren. Na wenn das nichts ist,oder?

    Na gut ein Alleinunterhalter ist sicher zu höheren investitionen gezwungen und sofort up to date und irgendwann hat sich das Key amortisiert.

    Ich hab schon mitbekommen, daß hier nur wenige WSA-User vertreten sind. Vielleicht könnten sich diejenigen durch blau geschriebene Beiträge kenntlich machen?

    Grüße aus Güstrow

    Ralf

  8. #28
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.315

    Standard

    Zitat Zitat von Wenig Beitrag anzeigen
    Ich hab schon mitbekommen, daß hier nur wenige WSA-User vertreten sind. Vielleicht könnten sich diejenigen durch blau geschriebene Beiträge kenntlich machen?
    Na ja...das liegt halt daran, dass die meisten hier entweder reine Hobbymusiker sind oder aber eben auch als Alleinunterhalter auf die Bühne gehen. Und die meisten wollen eben ein Key welches fertige Styles mit bringt, was am WSA aber eben nicht der Fall is. Und einige werden eventuell auch denken "um Gottes Willen, ein Synth...viel zu schwer zu begreifen", aber gerade das is beim WSA ebenfalls absolut easy und so wie man es von Technics gewohnt ist...alles schön übersichtlich in den Menüs.

  9. #29
    Wenig
    Gast

    Standard

    Nun, KN-1000 hatte das Alles und doch kam mir da keine Freude auf, Klappertasten als Backround, grausige Pianoklänge und ich glaube Baujahr 1989 für ca 3600 DM? Mit den fertigen Styles vom KN-1000 könnte ein Alleinunterhalter auch nur noch ´ne Goldene Hochzeit autentisch machen.

    Bei mir stapeln sich die Disketten von Georg,und ich dachte ja daraus noch etwas verrücktes basteln zu können mit Hilfe der Möglichkeiten vom WSA. Ich sprach es ja schon mal an, ist ja Essig damit und wenn jemand darauf Wert legt geb ich Sie gern ab.

    Ich denke schon, dass ein Hobbymusiker mit den Presets des WSA munter drauf los legen kann.

    Zum Großen Glück fehlt da eigentlich nur noch ein Minimal-Rythmusmaschinchen. Was käme da eigentlich so in Frage?


    Gruß Ralf

  10. #30
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.315

    Standard

    Na ja...mit "Rhythmusmaschinchen" alleine wirds wohl nicht getan sein. Da hast Du dann zwar Drum Loops aber sonst auch nix weiter.

Seite 3 von 10 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der einzige Synthesizer den Technics je gebaut hat "WSA1" alle Infos und Demos hier
    Von Musiker Lanze im Forum Test- und Erfahrungsberichte
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 19:58
  2. Jede Menge Synthesizer "Oldies" auch mit Sound Demos
    Von Musiker Lanze im Forum Diverses
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.12.2007, 20:25
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.06.2007, 20:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •