Keyboardforum by Musiker Lanze

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Musiker Lanze
    Gast

    Ausrufezeichen wo bekomme ich noch eine Freischaltung für das Plugin 7001 für die KN 7000

    Das leidige Thema Plugin 7001 für KN 7000 von Keysoftservice.

    Da es die Firma Keysoftservice, wie ja im Forum schon anderweitig erwähnt, nicht mehr gibt werden sich vielleicht einige User Gedanken darüber machen was ist, wenn ihnen morgen eine SD Card mit installiertem Plugin in`s Nirwana geht.
    Um auf einer neuen SD Card das Plugin zu installieren benötigt man einen Freischaltkey.

    Ich hatte heute telefonischen Kontakt mit dem Herrn Peter Christen in der Schweiz wo der bisherige Sitz von Keysoftservice war.

    Der Herr Christen hat mir nochmal bestätigt dass sich User welche das Plugin besitzen an Ihn per email oder telefonisch wenden können um einen neue Freischaltung anzufordern.

    Hier die erforderlichen Daten dazu.

    Kontakt Peter Christen
    per eMail an info@emt-pch.ch
    per Telefon 0041-419371466


    Natürlich habe ich nochmals nachgefragt ob es nicht möglich wäre den Keygenerator (wie schon für Lyrics Editor, Techmanger etc) auch für das Plugin 7001 freizugeben. Dies wurde aber momentan nicht erwogen bzw. es wurde mir mitgeteilt, dass der Herr Christen dahingehnd erst noch Rücksprache mit dem Herrn Schmid, ebenfalls Inhaber der Firma Keysoftservice, Rücksprache halten will.

    Sollte es irgendwann so sein dass der Keygenrator auch für das Plugin 7001 freigegeben wird und ich bekomme "Wind davon" werde ich es hier selbstverständlich posten.

  2. #2
    peeanoplayer
    Gast

    Standard

    Könnte mir bitte Musiker Lanze oder sonst jemand erklären was das Plugin 7001 ist und was es neues bringt. Könnte man dieses Plugin eventuell hin und wieder bei
    e-bay oder ähnlichem Institut kaufen?

  3. #3
    Gast1981
    Gast

    Standard Plug-In

    Hallo Fredy,

    sieh doch mal hier im Forum unter "Superhits" nach. Dort gibt es eine ausführliche Beschreibung des System Plug-In von Lanze.


    Gruss - Peter !:)

  4. #4
    Gast2089
    Gast

    Standard

    Hallo,

    zunächst: Informationen zum Plug-in gibt`s

    http://www.keysoftservice.ch/kn7000/index.htm

    http://www.technicsforum.de/showthread.php?t=7934

    Theoretisch gibt es das Plug-in nicht mehr oder fast nicht mehr.

    Schau dir einmal die Beschreibung des Plug-in durch Lanze an. Anhand der Bilder wirst du erkennen, dass schon ein erheblicher Unterschied zum " normalen Betriebssystem " vom KN 7000 besteht.

    Übersichtlichkeit und Funktionalität sind selbst für einen " Home-Keyboarder" von Bedeutung.

    Wenn du weitere Fragen konkreter Hinsicht hast - nur zu!

    Pietro
    Geändert von Gast2089 (15.05.2008 um 00:42 Uhr)

  5. #5
    Musiker Lanze
    Gast

    Standard

    Da der link auf meinen Testbericht beim Pietro auf mein Bild verweist

    hier noch mal der richtige Link Testbericht System Plugin 7001

  6. #6
    peeanoplayer
    Gast

    Daumen hoch Plugin 7001

    Zitat Zitat von MusikerLanze Beitrag anzeigen
    Da der link auf meinen Testbericht beim Pietro auf mein Bild verweist

    hier noch mal der richtige Link Testbericht System Plugin 7001
    Besten Dank an Hape und Pietro für die Hinweise und speziell an Musiker Lanze für seinen ausgezeichneten und ausführlichen Testbericht zum Thema.
    Unglaublich wie schnell man in diesem Forum eine erstklassige Antwort auf die verschiedensten Fragen im Zusammenhang mit Technics bekommt.:):)

  7. #7
    tarronor
    Gast

    Standard SD CODE funktioniert trotz update nicht - Sp7001

    Servus Musikfreunde!

    Ist Euch das auch schon passiert? Plötzlich (für mich unbegründet) erkennt die kn7000 meine bisher verwendete MASTER-SD card nicht mehr.

    Na toll jetzt kann ich das PLUG IN mit seinen Speichervorteilen nicht mehr verwenden. OK - machte mit den 4 Disk. eine Update (vers. 1.6) - klappte wunderbar - dann habe ich den öffentlichen CODE-Generator von keysoftservice im Internet gefunden. Mein persönliches Paßwort mit jeweils 4 Buchstaben u. Nummern erhalten und dann den CODE generieren -ja, da ist ja er notwendige CODe zum aufstarten mit einer Mastercard - aber oh Schreck, das Programm nimmt den CODE nicht an (mehrmals geprüft - ob ich richtig getippt habe).
    JEDESMAL kommt die Meldung "Falsches Paßwort".
    ich schreibe an den Roland Schmid vom ehemaligen Lideferanten - bekomme sofort mail, daß ich ihm den pers. Paßwort schicken soll, ich bekomme dann von ihm den CODE. Habe ich gleich gemacht aber dann trotz 3er Urgenzen nichts mehr gehört.
    Kann mir jemand bitte sagen, wie ich zu einem CODE komme und meine KN 7000 wieder für das SP 7001 aufstarten kann???? Die normale SD KArtenspeicherung funktioniert einwandfrei.

    REcht liebe Grüße von Tarronor - meine
    Freunde nennen mich FRITZ aus Niederösterrei ch

  8. #8
    Gast2089
    Gast

    Standard

    Hallo tarronor ( Fritz)

    schaust du bitte in deine PN

  9. #9
    Süchtiger Avatar von fhw † R.I.P
    Registriert seit
    21.07.2011
    Ort
    Sokolov/Tschechien
    Beiträge
    1.757

    Standard plugin 7001

    der Threed ist zwar von 2008 möchte ihn aber mit eine Frage wiederbeleben:
    " wo wird das 7001er PlugIn gespeichert "?
    Ist es richtig, komplett im Key, oder nur ein Teil und ein Teil zum Aufstarten auf der freigeschalteten SD-Start-Card und kann man das nicht komplett auf der Card machen ?

    Aus meiner eigenen ( leider ) Erfahrung weiss ich ... wenn man ein anderes Betriebssystem aufspielt, ist es weg und lässt sich auch nicht mehr mit der Start-Card aufstarten.
    Kann mir da jemand Info geben?
    LG
    Heinz

    Technics KN 800, KN 2000 mit HD, KN 5000 mit...CF-Card und KN 7000

    Mein YT-Kanal hi
    er:http://www.youtube.com/user/fhw10/videos?view=0

  10. #10
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    12.311

    Standard

    Zitat Zitat von fhw Beitrag anzeigen
    wo wird das 7001er PlugIn gespeichert "?
    so weit ich es noch weiß hat damals Keysoftservice einen Teil des Plugins auf die SD Card auslagern müssen weil der interne Speicher der 7000er nicht ausgereicht hat.
    Auf der SD Card findest Du einen Ordner "Data" und dort sind die Plugin Daten drin. Du bist also gut beraten diesen Ordner zu sichern auf dem PC. Denn wenn Du mal mit dem SD Card Manager ein Backup zurück schiebst, dann wird dieser Ordner mit den Daten des Backup überschrieben. Und dann wird die SD Card nicht angenommen.
    Nach dem Backup dann einfach nur den gesicherten Ordner dieser !!! SD Card drüber bügeln und schon funzt das.

    Aus meiner eigenen ( leider ) Erfahrung weiss ich ... wenn man ein anderes Betriebssystem aufspielt, ist es weg und lässt sich auch nicht mehr mit der Start-Card aufstarten.
    Den Satz verstehe ich jetzt überhaupt nicht?
    Anderes Betriebssystem?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Plugin 7001 für KN 7000 Freischaltung...wer kann helfen?
    Von Walters im Forum Technics Instrumente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.01.2014, 10:14
  2. Freischaltung Plugin 7001 Kn7000
    Von Hari im Forum Technics Software
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.10.2010, 11:27
  3. Ausführlicher Test des System Plugin 7001 und SD Card Manager 7001 für KN 7000
    Von Musiker Lanze im Forum Test- und Erfahrungsberichte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 10:07
  4. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 10:07
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.12.2005, 00:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •