Zurück   > Yamaha Keyboards & Workstation > Yamaha Motif XF/XS

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.06.2017, 21:24   #1
Franxon
Member
 
Benutzerbild von Franxon
 
Registriert seit: 30.10.2015
Beiträge: 20
Downloads: 0
Uploads: 0
Standard Sounds von anderem Keyboard "kopieren"

Hallo,

in diesem Teil des Forums ist ja anscheinend nicht mehr ganz so viel los...ich hätte dennoch eine Frage, und freue mich auf Eure Hilfe!

Ich nutze immer noch einen Motif XS7 und habe auch immer noch meinen PSR-S950. Mein Set habe ich inzwischen aber umgebaut, so dass der PSR nun anders zum Einsatz kommt. So nutze ich auf der Bühne nun ausschließlich den Motif + eine MIDI-Tastatur zusammen mit aufwendig programmierten Live-Hybrid-Performances. Funktioniert super.


Nun hat der PSR-S950 aber einige geniale Sounds, die der Motif in dieser Qualität leider nicht hat. Ich denke da z.B. an Trompeten oder Gitarren bzw. die Super Articulation Voices

Gibt es eine Möglichkeit, diese Sounds/Voices "zu kopieren" und im Motif zu importieren?

Wie muss ich hier denn vorgehen?
Samplen des Sounds direkt über den Motif?
Export vom PSR und Import in den Motif?
oder muss man da über den PC gehen?

Ich habe mir auf dem PC ein paar Samples gebastelt, als wav gespeichert und dann im "Drum-Bereich" gespeichert. Diese Samples "schieße" ich dann bei den entsprechenden Liedern ab.

Hier möchte ich allerdings die Sounds richtig zum spielen nutzen und nicht als "One-Shot-Sample".

Gibt es hier Möglichkeiten?

Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Viele Grüße
Franxon
Franxon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2017, 22:01   #2
Musiker Lanze
Administrator
 
Benutzerbild von Musiker Lanze
 
Registriert seit: 10.01.2005
Ort: Nähe Leipzig im schönsten Bundesland....in Sachsen
Beiträge: 11.441
Downloads: 715
Uploads: 269
Standard

Zitat:
Zitat von Franxon Beitrag anzeigen
Gibt es eine Möglichkeit, diese Sounds/Voices "zu kopieren" und im Motif zu importieren?
Kürz und bündig...nein...gibt es nicht.
Dann kann ich nur das ganze per MIDI empfehlen. Steuere Dein S950 vom Motif aus per MIDI an, dann kannst Du es auch so einbinden.
Musiker Lanze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2017, 19:57   #3
Balou
Profi Member
 
Benutzerbild von Balou
 
Registriert seit: 16.09.2012
Ort: Rheinland bei Köln
Beiträge: 371
Downloads: 15
Uploads: 0
Standard

Franxon,

da möchte ich Dir den Halion 6 empfehlen. Der bietet nicht nur eine große Library, sondern kann inzwischen auch ala "Sample-Robot" professionell absamplen.

https://www.steinberg.net/de/product...ic/halion.html

Da es auch von diesem Produkt eine 30-Tage Testversion gibt, kannst Du es in aller Ruhe ausprobieren.

https://www.steinberg.net/de/product...en/halion.html


VG

Balou
Balou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2017, 00:13   #4
Mr.Tyros
Elite Member
 
Benutzerbild von Mr.Tyros
 
Registriert seit: 19.03.2014
Ort: Lensahn
Beiträge: 515
Downloads: 1
Uploads: 0
Standard

Du könntest natürlich die Sounds als .wav oder .aiff aufnehmen und dann auf der MOTIF-Tastatur verteilen, sprich sampeln (habe ich mit einigen Sounds aus dem K2600 einst auch gemacht), aber die komplette Spielweise mit Artikulationen übernehmen, kannst du nicht. Vielleicht Dinge wie Flageolett oder überblasen durch Velocity triggern (triggert ein anderes Sample), aber eine 1:1 Nachbildung von SuperArticulation! wirst du nicht hinbekommen

Gruß,Danny
__________________
No mum, that´s NOT Jack Sparrow, that´s Toumas Holopainen!!!


Danny/Yoshi: Tyros4, MOTIF XF7, Pa3X Le Musikant, PC3Le6, KN5000, Fantom S88
Mr.Tyros ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2017, 21:48   #5
Zierenberg
King
 
Benutzerbild von Zierenberg
 
Registriert seit: 06.09.2014
Ort: Hilter
Beiträge: 752
Downloads: 7
Uploads: 6
Standard

Per Midi mit dem 2. Key zusammen geht sicher am Besten und Einfachsten, allerdings kenne ich das, wenn man eine Vorstellung hat und diese gern umsetzen würde.

Ich sehe das dann so: Den XS Sound hast Du nun ausgereizt, der XF bietet dank größerem Rom + Flash-Rom wesentlich mehr. Es gibt sehr viele extra Soundsets. Das Händlen im Yamha Motif kennst Du ja schon, von daher rate ich zum XF.

Mir selber wars zu kompliziert, doch hier im Forum findet man alle erdenklichen Antworten zu Motif&Co. in ellen-langen Threads.

Was den Sound anbelangt wird man sicher in dem großem Angebot an Sets (z.B. Motifator) fündig. Den XF kann man sogar in einem "Tyros-Mode" verwenden, wie ich es hier mal gelesen habe - also soundmäßig geht da eig. alles in guter Qualität, solange man mit 128 Voices hinkommt und auch den Aufwand an Einrichtung/Einstellung nicht scheut.

Da macht ein erneuern des Hauptkeys doch wirklich Sinn! Zumal jetzt dank Montage sicher viele gebrauchte XFés im Preis fallen und der Markt voll davon sein dürfte.

Grüße,
René
Zierenberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2017, 21:55   #6
Musiker Lanze
Administrator
 
Benutzerbild von Musiker Lanze
 
Registriert seit: 10.01.2005
Ort: Nähe Leipzig im schönsten Bundesland....in Sachsen
Beiträge: 11.441
Downloads: 715
Uploads: 269
Standard

Zitat:
Zitat von Zierenberg Beitrag anzeigen
Den XF kann man sogar in einem "Tyros-Mode" verwenden, wie ich es hier mal gelesen habe
sorry...aber da is bei mir grad die Frage...wo hast Du es gelesen und was genau m,einst Du mit "Tyros Mode"?
Musiker Lanze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2017, 22:26   #7
Music4Life
Profi Member
 
Benutzerbild von Music4Life
 
Registriert seit: 24.11.2014
Beiträge: 384
Downloads: 35
Uploads: 1
Standard

Es ist nicht möglich, SA Voices auf einem Motif zu betreiben.

Das Motif arbeitet mit XA Technologie der Tyros mit Articulation Element Modeling (AEM/SA2)

Weder XS noch XF haben die AEM Sound Engine und könnten auch mit den Samples nichts anfangen.
Also keine "hidden features" o.ä.

Das XS hat bereits Mega Voices mit z.B. Gitarren aus bis zu sieben Elementen. Die stehen dem Tyros nun wirklich nicht nach!

Geändert von Music4Life (23.06.2017 um 22:28 Uhr)
Music4Life ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2017, 08:18   #8
Zierenberg
King
 
Benutzerbild von Zierenberg
 
Registriert seit: 06.09.2014
Ort: Hilter
Beiträge: 752
Downloads: 7
Uploads: 6
Standard

Zitat:
Zitat von Musiker Lanze Beitrag anzeigen
sorry...aber da is bei mir grad die Frage...wo hast Du es gelesen und was genau m,einst Du mit "Tyros Mode"?
Mir war es so in Erinnerung das man per externer Software Styles von Tyros am XF spielen kann, aber wo das hier im Gespräch war weiß ich nicht mehr...
...da hab ich etwas ungünstig formuliert.
Zierenberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2017, 09:23   #9
Musiker Lanze
Administrator
 
Benutzerbild von Musiker Lanze
 
Registriert seit: 10.01.2005
Ort: Nähe Leipzig im schönsten Bundesland....in Sachsen
Beiträge: 11.441
Downloads: 715
Uploads: 269
Standard

Ja...mit dem vArranger hatte ich das gemacht.

Gesendet von meinem KIW-L21 mit Tapatalk
Musiker Lanze ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gibts im Forum noch andere Gitarren Spieler die unter anderem auch den Blues spielen? Musiker Lanze Umfragen 3 11.10.2016 08:14
Technics 7000 Daten von SD Card kopieren...aber wie? GOGOLA Technics Instrumente 6 05.02.2016 10:03
Unter anderem deshalb wollen nur noch wenige einen "Alleinunterhalter" Musiker Lanze Sehenswerte und witzige Videos aus dem Internet 15 09.08.2012 16:35
Kopieren von Composer-Spuren basskey Technics Instrumente 4 19.07.2012 07:46
Intros,Fillins u. Endings von Werk-Pattern kopieren Gast2089 Workshops, Tipps und Tricks rund um die Technics Keys 0 21.09.2006 21:39

Powered by vBadvanced CMPS v3.2.1

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.